Charakterschmiede

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:-D :) ;) :kiss: :inlove: :heart: :( :o :shock: :? 8-) :lol: :-x :-P :oops: :cry: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :| :mrgreen: :geek: {jawa:halo} {jawa:hehe} {jawa:p} {jawa:sob} {jawa:wink} {jawa:worry} {icon:trap} {icon:happyyar} {icon:vangry} {icon:pew} {icon:yoda} {icon:wip} {icon:sith} {icon:ewok}
Mehr Smilies anzeigen
BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Charakterschmiede

Re: Charakterschmiede

Beitrag von Jarik Krolan » Di 26. Jun 2018, 19:03

Sie möge dein sein. Das nächste Mal bitte in den Reservierungsthread =P

Re: Charakterschmiede

Beitrag von Erri Felan » Di 26. Jun 2018, 13:33

Servus,

ich bin der quasi neue. Ich bin noch nicht so 100% sicher ob ich ne Wette mit Ian verloren habe oder wie ich hier gelandet bin, aber mir wurde gesagt ich soll mal hier mein Interesse f√ľr den Holo-Freak bekunden.

√Ąhm ja.. Ich h√§tte da denke ich Interesse.

Ich muss mich zwar erstmal etwas durch die ganzen Regeln ect hier w√ľhlen, aber so generell w√§re es sch√∂n wenn man den mal kurz mit dem RESERVIERT STempel belegen k√∂nnte.

Re: Charakterschmiede

Beitrag von RaptorBlue » So 29. Apr 2018, 20:01

Das freut mich doch schon mal das es so gut geht. ^^ Da ich eigentlich vor hatte so etwas in Richtung von eine Mandalorianerin die etwas getan hat und im zuge dessen von ihrem Volk oder halt auch ihrer Familie ungerechterweise verstossen wurde. Auch wenn vielleicht die Familie sie immer noch liebt muss sie dann halt alle verlassen und so als Söldnerin anfangen.
Das wäre so die Grundliegende Idee dabei. :-D

Re: Charakterschmiede

Beitrag von Monfar Wergal » So 29. Apr 2018, 19:45

Hey RaptorBlue

Nat√ľrlich ist sowas m√∂glich, in der S√∂ldner- und Kopfgeldj√§gersparte haben wir einige Charaktere und Mandalorianer gibt's auch zwei, drei. *h√§ngt ganz dezent das 10m¬≤ Mythosauriersch√§del-Transparent auf* :-D

Die Frage ist immer, was du genau anstellen willst mit deinem Charakter, weil der Bereich relativ breit ist. Ich w√ľrde einfach mal etwas Lekt√ľre in den Infotexten vorschlagen, um dir ein Bild zu machen, was z.B. bei den Mandalorianern m√∂glich ist.

Mandalorianer
Kopfgeldjäger

Re: Charakterschmiede

Beitrag von RaptorBlue » So 29. Apr 2018, 19:09

Hallo zusammen

So ich spiele gerade mit dem Gedanken hier neu anzufangen in dem Forum. Ja genau ich bin neu hier ähm *hust*.....Aber das soll nicht der springende Punkt sein ich melde mich hier da ich gerne eine Idee hätte und mal fragen wollte ob das möglich wäre.
N√§mlich handelt meine Idee davon das ich gerne eine Mandaorianerin spielen w√ľrde die so in Richtung S√∂ldnerin gehen w√ľrde allerdings weiss ich jetzt nicht so genau ob das m√∂glich w√§re.

Daher frag ich mal.

Re: Charakterschmiede

Beitrag von Samira Krolan » So 11. M√§r 2018, 17:16

Myn Vuul hat geschrieben:hoi, ich mal wieder =)

ich hätte da ein paar Fragen, hauptsächlich zur Inquisition, da ich an einem Konzept bastel mit einem "ehemaligen" Inquisitor.
- grundsätzlich schwierig, aber nicht unmöglich. Sidious mag keine losen Enden. Hier solltest du mit ihm reden, in wie fern das andauernde Katz- und Mausspiel funktionieren soll, ohne dass dein Charakter in der nächsten Szene stirbt oder die Inquisition allzu lächerlich und unfähig wirkt, dass deine Figur ständig herumlaufen kann.
Aus der Sicht der Spielleitung w√§ren uns nat√ľrlich Organisationszugeh√∂rige Charakter lieber und mmtn. wichtiger, um √ľberhaupt eine ordentliche Basis an beteiligten Spielern herzustellen f√ľr diese, als abtr√ľnnige.


Was ist das j√ľngste Alter in dem Talentsucher der Inq Machtbegabte nach Byss schleifen?
- schon im Kleinkindalter möglich
Wie lange dauert die Ausbildung vom Frischfleisch zum fertigen Inquisitor in etwa?
- siehe viewtopic.php?f=25&t=74
Was macht die Inquisition mit Inquisitoren, die sich beim fröhlichen Morden Unschuldiger unter Zuhilfenahme der Macht filmen lassen?
- Töten und die, die filmten auch töten
Was unternimmt die Inquisition wenn einer ihrer Inquisitoren von jetzt auf gleich von der Bildfläche verschwindet?
Abschreiben? Suchen?
- Töten
Die Inquisition gibt ja an die die keine eigenen Lichtschwerter bauen alte Jediwaffen aus. Kann man da frei w√§hlen was das Design angeht, so lange es zu den Forenkanontypischen Lichtschwertformen geh√∂rt? Evtl eine gr√ľne oder blaue Lichtlanze, unver√§ndert seit anno dazumal.
- Nur wenige wissen, wie man eins baut. Entsprechend sollte es eher hei√üen "die nicht zu den wenigen geh√∂ren, die √ľberhaupt wissen, wie man eins baut" - Man bekommt was gerade da ist. Entsprechend ist das relativ frei, solang es "jedi√§hnlich" ist. Wer unbedingt will, kann die bunten Klingen durch einen synthetischen roten Kristall ersetzen. Lichtlanze ist nicht m√∂glich, gibt ja schonmal vmtl. gar keinen, der wei√ü wie man damit umgeht.

Da das Konzept unter anderem das Thema Sith-Hexe beinhaltet (ja ich weiß, Sith ist ein böses Wort, niemand ist Sith) und Machtblitze bei den Inquisitoren verbreitet zu sein scheinen, wie sieht es da aus mit Macht-Kettenblitz, Lebensentzug, Todesfeld und Machtverderben?
- Das Thema sollte das Konzept nicht mal ansatzweise beinhalten, sonst bist du bei der Inquisition falsch, denn es ist bei denen nicht möglich fortgeschrittene Fähigkeiten zu erlernen. Den Inquisitoren wird nur das nötigste beigebracht, tiefere Geheimnise der dunklen Seite teilt Sidious nicht mit jedem.

Und dann ist da noch die Verderbtheit der dunklen Seite, die sich ja wenn mich nicht alles täuscht auch körperlich manifestiert. Allerdings habe ich da außer "gelbe Sith-Augen" nichts offizielles gefunden. Was gibts da noch, Augenringe?
- Wirf mal einen Blick auf Sidious. Oder Nachtschwestern.

Und zu guter Letzt, zumindest vorerst, wenn so ein Inquisitor sein Ged√§chtnis verliert (nein, der wird dann kein Sonnenscheinchen, daf√ľr ist der Char zu sehr psychisch gest√∂rt) dann bleiben nat√ľrlich die k√∂rperlichen Manifestationen der Verderbtheit durch die dunkle Seite. Aber wie ist es mit der Verbindung zur dunklen Seite wenn der Charakter nichts mehr davon wei√ü? Kann er sich dann davon l√∂sen? Oder zieht ihn die dunkle Seite weiter an und l√§sst den Char nach Macht gieren oder √§u√üert sich das dann anders?
- Die Verbindung zur dunklen Seite kann durch verschiedene Gr√ľnde abrei√üen und man kann sie auch g√§nzlich dadurch verlieren - wieder zur√ľck zu finden ist ungemein schwierig. Ein Beispiel f√ľr vorr√ľbergehenden Verlust und den schwierigen Wiedererhalt ist Bane, einen f√ľr eine √ľberdauernde, vergesssene aber anhaltende, wenn auch unbewusste Verbindung, die wiederkam: Argen, Forenchar.

Re: Charakterschmiede

Beitrag von Myn Vuul » Sa 10. M√§r 2018, 23:19

hoi, ich mal wieder =)

ich hätte da ein paar Fragen, hauptsächlich zur Inquisition, da ich an einem Konzept bastel mit einem "ehemaligen" Inquisitor.

Was ist das j√ľngste Alter in dem Talentsucher der Inq Machtbegabte nach Byss schleifen?
Wie lange dauert die Ausbildung vom Frischfleisch zum fertigen Inquisitor in etwa?
Was macht die Inquisition mit Inquisitoren, die sich beim fröhlichen Morden Unschuldiger unter Zuhilfenahme der Macht filmen lassen?
Was unternimmt die Inquisition wenn einer ihrer Inquisitoren von jetzt auf gleich von der Bildfläche verschwindet? Abschreiben? Suchen?
Die Inquisition gibt ja an die die keine eigenen Lichtschwerter bauen alte Jediwaffen aus. Kann man da frei w√§hlen was das Design angeht, so lange es zu den Forenkanontypischen Lichtschwertformen geh√∂rt? Evtl eine gr√ľne oder blaue Lichtlanze, unver√§ndert seit anno dazumal.

Da das Konzept unter anderem das Thema Sith-Hexe beinhaltet (ja ich weiß, Sith ist ein böses Wort, niemand ist Sith) und Machtblitze bei den Inquisitoren verbreitet zu sein scheinen, wie sieht es da aus mit Macht-Kettenblitz, Lebensentzug, Todesfeld und Machtverderben?

Und dann ist da noch die Verderbtheit der dunklen Seite, die sich ja wenn mich nicht alles täuscht auch körperlich manifestiert. Allerdings habe ich da außer "gelbe Sith-Augen" nichts offizielles gefunden. Was gibts da noch, Augenringe?

Und zu guter Letzt, zumindest vorerst, wenn so ein Inquisitor sein Ged√§chtnis verliert (nein, der wird dann kein Sonnenscheinchen, daf√ľr ist der Char zu sehr psychisch gest√∂rt) dann bleiben nat√ľrlich die k√∂rperlichen Manifestationen der Verderbtheit durch die dunkle Seite. Aber wie ist es mit der Verbindung zur dunklen Seite wenn der Charakter nichts mehr davon wei√ü? Kann er sich dann davon l√∂sen? Oder zieht ihn die dunkle Seite weiter an und l√§sst den Char nach Macht gieren oder √§u√üert sich das dann anders?

Re: Charakterschmiede

Beitrag von Trolius » Mi 7. M√§r 2018, 22:13

Es tut mir leid, dass ich bisher nichts mehr von mir habe h√∂ren lassen. Es gibt einige √§nderungen in meinem Leben die dazwischen gekommen sind. Au√üerdem dachte ich das es ne coole sache ist einen Jedi zu spielen und es klappt einfach nicht. Ich bekomme es nicht hin was vern√ľftiges zu papier zu bringen und daher werde ich das Konzept, vorerst, fallen lassen und werde einen Twi'lek Schmuggler spielen werde und irgendwann in ferner Zukunft mal noch was anderes probieren werde.

Charackter ist sp√§testens morgen Online f√ľr euch.

MfG

Torlius

Re: Charakterschmiede

Beitrag von Ras Drakkar » Di 27. Feb 2018, 14:34

Ja also er wird auf jeden fall alles dran setzten seine Heimat zu befreien.

Schmuggler etc gehen ihn ja weniger an. Weder w√ľrde er sie organisieren, noch unterst√ľtzen k√∂nnen (au√üer man versucht eine kleine menge getarnt durch einen gro√üen angriff auf den Planeten zu bringen)

aber war schon gedacht, dass er Alles daran setzt seiner Heimat helfen zu k√∂nnen, in wie weit er das erlaubt kriegt liegt nat√ľrlich dann aber am Vize ^^

EDIT: Ich wei√ü nicht in wie weit ein Mon Calamari Verbindungen / Beziehungen zu Schmugglern aufbaut, da sie eigentlich solche Berufszweigen ja eher abgeneigt gegen√ľber stehen. Aber zumindest auf milit√§rischer Ebene kann er bestimmt auch durch seinen Bruder (er selber ist nur zweitgeborener) viel in Bewegung setzen?

EDIT 2: Und vermutlich wird mein Chara bei dem Versuch draufgehen xD

Re: Charakterschmiede

Beitrag von Tarlon Paesante » Di 27. Feb 2018, 14:22

Gibt es denn wirklich gar nichts was der Char f√ľr Dac tun k√∂nnte um zu helfen?
Ich meine eben auch, dass das Bed√ľrfnis zu helfen bei den Mon Cals und eigentlich auch aller anderen ziemlich gro√ü sein sollte, analog zu dem Play das wir Imps ja jetzt grade spielen sollte da schon was passieren.
Es muss einfach Schmuggler, Blockadebrecher und andere Raumfahrer geben die da involviert sind, die Allianz hat in diesen Gebieten ja eine lange und eigentlich erfolgreiche Tradition.
F√ľr den Char von Ras ist eine Auseinandersetzung damit unumg√§nglich und entscheidend, und ich denke man sollte ja auch erwarten, dass sich der LL damit auseinandersetzt, obs jetzt eine Erfolgsgeschichte ist sei mal dahin- und infragegestellt.

Nach oben

ÔĽŅÔĽŅÔĽŅÔĽŅÔĽŅÔĽŅ