Anfragen

Partnerschaftsangelegenheiten - Anfragen, Bestätigungen und Mitteilungen

Anfragen

Beitragvon Protokolldroide » Fr 24. Okt 2014, 13:58

Gerne d√ľrft ihr hier eure Partnerschaftsanfrage stellen!

Unser Forum stellt folgende Funktionen zur Werbepr√§sentation eures Boards zur Verf√ľgung:

  • alle standardm√§√üig implementierten BBCodes zur Textgestaltung ([align=] oder [size= xx Pixel] sind keine Standard-BBCodes!)
  • HTML kann mithilfe folgenden BBCodes verwendet werden
    Code: Alles auswählen
    [html]Inhalt[/html]

Wir nehmen auch iframe an, dieser wird aber aus Sicherheitsgr√ľnden hier nicht angezeigt/geladen. Wir werden diesen dann korrekt √ľbertragen. Es reicht deshalb den Link und die Gr√∂√üenangaben zu hinterlassen.

Eure Anfrage wird von der Administration √ľberpr√ľft und ggf. in Beobachtung gestellt.
Wir f√ľhren zwar keinerlei Aufnahmekriterien, nehmen uns aber das Recht heraus, im Einzelfall stets selbst zu entscheiden, ob wir mit einem Board einen Werbeaustasch m√∂chten oder nicht.

Wir bestätigen die Partnerschaft so schnell es uns möglich ist!

Wenn ihr eine Anfrage postet, w√ľnschen wir uns, dass Links stets in einem neuen Tab ge√∂ffnet werden. Es ist unh√∂flich das Ursprungsforum zu "√ľberschreiben", auf welchem man den Werbeplatz bekommt.

Dar√ľber hinaus m√∂chten wir euch bitten, bevor ihr einen Code bei uns postet, dass ihr diese mit der Vorschau-Funktion testet! Unser Forum ist sehr html-Code sensibel, eine ideale Chance Grundlagen-Fehler in eurem Code auszumerzen!
Sollte etwas nicht so ganz klappen, k√∂nnt ihr uns gerne um Hilfe bitten. Das Team von OoA bem√ľht sich stets darum, dass euer Code letztendlich bei uns korrekt angezeigt wird.

Nichtsdestotrotz erwarten wir im Regelfall einen einwandfreien Code ohne Fehler, der unser Forum und die √ľbrigen Beitr√§ge nicht verzerrt oder manipuliert oder das Erscheinungsbild zerst√∂rt!

Werden zuk√ľnftig weder html-Tags verwendet, sodass der Code einwandfrei schon hier dargestellt wird, noch die Vorschau-Funktion offenkundig benutzt und ein fehlerhafter Code hinterlassen, ignorieren wir die Anfrage und l√∂schen sie, da wir davon ausgehen, dass das Partnerschaftsverh√§ltnis wenig intensiv gepflegt wird, wenn das hier schon so anf√§ngt, indem ihr uns einfach einen Code hinklatscht.


Wir freuen uns sehr √ľber eine Anfrage und bedanken uns ganz herzlich f√ľrs Durchlesen!

Viele Gr√ľ√üe
das OoA Team

Information und Kommunikation

 
Registriert: Do 4. Sep 2014, 18:21
Beiträge: 474


Re: Anfragen

Beitragvon NaD » Mi 31. Aug 2016, 13:39



 


Re: Anfragen

Beitragvon Virtual States » Fr 7. Okt 2016, 22:47

Bild

virtual-states.de

Kurzbeschreibung

Hast Du schon immer davon getr√§umt, Deinen eigenen, pers√∂nlichen Staat zu leiten? Mit allem drum und dran, wie zum Beispiel Handel t√§tigen oder Krieg f√ľhren? Wolltest Du schon immer Deine eigenen Olympischen Spiele oder ein Musikfestival ausrichten?

Wenn ja, dann bist Du hier genau richtig! Erschaffe einen Staat nach Deinem Willen. W√§hle, ob Du das Land demokratisch oder als skrupelloser Diktator regieren willst. Du kannst auch entscheiden, ob Du Dein Volk dem Kapitalismus unterwirfst, oder ob Du eine klassenlose Gesellschaft nach dem Vorbild des Kommunismus haben m√∂chtest. Treibe Handel mit Deinen Nachbarn oder anderen Staaten auf der Welt und f√∂rdere Rohstoffe, die f√ľr das √úberleben wichtig sind. Werde Exportweltmeister oder entscheide Dich daf√ľr, Dein Land vom Rest der Welt abzuschotten - in dem festen Glauben daran, allein st√§rker als alle anderen zu sein. Schaffe Deine Armee nach Deinem Gusto und f√ľhre Kriege, um Deinen Staat zu erweitern oder Deine Werte zu verbreiten. Gr√ľnde B√ľndnisse um Deinen Einfluss zu vergr√∂√üern und beweise Dein Geschick in Verhandlungen mit anderen Staaten. Vermittle Frieden oder verh√§nge Embargos.

Worum geht es?

Virtual States ist ein Foren-RPG, in dem jeder User einen eigenen Staat erschaffen und auch leiten kann. Der User entscheidet selbst, ob er ein großes oder kleines Land erstellt, ob es eine Demokratie oder eine Diktatur ist und ob es sich im asiatischen, amerikanischen, ozeanischen, afrikanischen oder europäischen Kulturkreis befindet.
Als Spieler kann man sein Land frei ausgestalten. Hierbei sind der Fantasie fast keine Grenzen gesetzt. Gleichzeitig lassen sich Handel mit anderen Staaten treiben, Kriege f√ľhren, B√ľndnisse schlie√üen, Forschungsprojekte durchf√ľhren, Medienartikel schreiben, an Sportveranstaltungen teilnehmen und Vieles mehr.

Wir spielen dabei nicht auf einer realen Karte sondern in einer Welt, welche von uns geschaffen wurde. Auch geschichtlich steht dem Spieler Vieles frei. Ereignisse wie der Zweite Weltkrieg oder die Weltwirtschaftskrise haben bei uns nie stattgefunden, aber daf√ľr haben die Spieler eigene Ereignisse erdacht. Diese kann man im Forum einsehen und durch die Rolle seines eigenen Landes in der Geschichte erweitern. Zeitlich spielen wir in der Jetztzeit, sprich im Jahr 2016. Damit sind alle Technologien, die bis jetzt erfunden wurden, verf√ľgbar.

Solange sich der Spieler an ein paar wenige Regeln hält, sind ihm keine Grenzen gesetzt.



Was wir bieten:
  • Eine aktive, freundliche und hilfsbereite Forencommunity mit √ľber 20 zeitgleich bespielten Staaten
  • Eine eigens f√ľr die Simulation kreierte Weltkarte mit Topographie und Klimazonen, bewohnt von den unterschiedlichsten V√∂lkern und Gesellschaften
  • Viele spannende Plots mit verschiedenen Mitspielern und langen Laufzeiten - von Expeditionen in ferne L√§nder √ľber Mafia-Organisationen bis hin zu handfesten Kriegen
  • Die M√∂glichkeit, einen Staat mit all seinen Facetten zu kreieren und zu simulieren
  • Regelm√§√üig wiederkehrende Veranstaltungen wie Fu√üballturniere und Gesangswettbewerbe
Du bist richtig bei uns, wenn...
  • ... Du kreativ bist und viele Ideen f√ľr Deinen Staat und die Simulation hast
  • ... Du Lust hast, Politik, Diplomatie, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Milit√§r f√ľr einen fiktiven Staat zu erdenken, auszugestalten und im Zusammenspiel mit anderen Staaten zu simulieren
  • ... Du eine konstruktive Diskussionskultur und Kompromissbereitschaft pflegst
  • ... Du Lust hast, Teil einer freundlichen, freundschaftlichen und lustigen Community zu werden

Noch nicht √ľberzeugt? Dann schau Dir unser Sway an: Virtual States - Pr√§sentation


 


Damned World 2.0

Beitragvon Kate Graham » Di 21. Feb 2017, 20:11

Bild

Ob es Anzeichen gegeben hatte? Unwahrscheinlich. Und selbst wenn, h√§tten sie die wenigsten wohl als solche erkannt und gedeutet. Genutzt h√§tte es ohnehin nichts. Denn trotzdem w√§ren nur wenige darauf vorbereitet gewesen, von jetzt auf gleich aus ihrem Dasein fortgerissen zu werden, um in eine andere Welt, eine andere Zeit katapultiert zu werden. Eine kurze Schwindelattacke, ein sekundenlanges grelles Aufblitzen, dass nur sie selber wahrnehmen konnten oder ein kaum merkbarer Ruck, der durch den K√∂rper fuhr. Und manchmal nicht einmal das. Ein kleiner, verhaltener Schritt, der pl√∂tzlich in die Leere zu f√ľhren schien war manchmal alles, was die Betroffenen bemerkten, bevor sie sich in einer Situation befanden, die sich vielleicht grade einmal in ihren k√ľhnsten Tr√§umen vorgestellt h√§tten.

Aber selbst diejenigen, denen sonderbare Begebenheiten nicht v√∂llig fremd sind, stehen dieses Mal vor einem R√§tsel, dass sie weder im Handumdrehen entschl√ľsseln noch l√∂sen k√∂nnen, denn noch etwas ist passiert...manche wurden ihrer F√§higkeiten beraubt. Denn in dieser anderen Welt, diesem anderen Universum oder was auch immer es sein mag..hier funktionieren keine Superkr√§fte, keine Schallschraubenzieher und auch keine Zauberst√§be. Hier m√ľssen sich alle auf ihren Verstand verlassen und wenn sie eine Chance haben wollen, jemals wieder in ihre Welt zu kommen, zusammenhalten.

Welche M√§chte dieses Mal ihre Finger im Spiel haben und die F√§den ziehen..ob es nun G√∂tter, gro√üe Magier oder eine Laune eines bislang unbekannten Wesens sein mag, ist im Moment v√∂llig unklar. Hoffentlich √ľberlebt ihr lange genug, es herauszufinden....und dann auch noch diese Nebenwirkungen..



Eckpunkte:


~ FSK 18 RPG
~ Gespielt werden können Charaktere aus u.a den Serien Supernatural, Doctor Who, Sherlock Holmes, Buffy, Vampire Diaries, vielen Filmen sowie freie Charaktere, die sich zufällig im Zeitsog befunden haben.
~ Kein Speedposting Board
~ Ortstrennung
~ Mystery/Serien/Crossover RPG
~ Eigene Ideen werden sehr gerne mit eingebaut, wenn möglich.
~ Regeln und Wegweiser gibt es hier, Infos zu gesuchten Charakteren hier.





 


Inselwelten | Piraten . Fantasy . L3S2V2 . 16+

Beitragvon Shanaya » Do 2. M√§r 2017, 15:32

Code: Alles auswählen
<center><iframe  frameborder="no" src="http://bloodbrothers.bplaced.net/wbblite/InselW/IWVorstellung470.html" name="IWVorstellung470"  scrolling="off" height="850" width="480"></iframe>

<font size=1>Alle Bilder lizenzfrei genutzt!
<b>Quellen</b>
https://pixabay.com/de/schiff-k%C3%BCste-wasser-ozean-himmel-106566/
http://ftourini.deviantart.com/art/old-paper-stock-02-256716612


 


Re: Anfragen

Beitragvon Buffy Summers » Do 6. Apr 2017, 10:15



 


Arkham Asylum | DC | Szenentrennung | FSK 18

Beitragvon Arkham Asylum » Fr 12. Mai 2017, 18:56



 


Re: Anfragen

Beitragvon Kgr. Frankreich » Di 6. Jun 2017, 21:24

Hallo, liebes Star Wars Forum!
Wir w√ľrden gerne eine Partnerschaft mit euch eingehen.
In der Vorschau wird der Code trotz mehrfacher Versuche hier nicht korrekt dargestellt; hoffentlich ist das kein Hinderungsgrund f√ľr euch. ;)
LG



[align=center]Bild

[align=justify]Wir befinden uns im Jahre 1825. Die Schlacht von Waterloo und der endg√ľltige Untergang Napol√©ons liegen zehn Jahre zur√ľck, das K√∂nigreich Frankreich unter der Dynastie der Bourbonen ist wiederhergestellt. Die √Ąra der Restauration ist gepr√§gt durch ein Nebeneinander von Ultraroyalisten, Bonapartisten, Gem√§√üigten und Republikanern. Die Charta von 1814 fungiert als Kompromiss und garantiert die Gleichheit jedes Franzosen vor dem Gesetz. Den einen geht sie nicht weit genug, den anderen aber bereits viel zu weit. Der neue K√∂nig Charles X., der j√ľngste Bruder des ungl√ľcklichen Louis XVI., verfolgt eine streng reaktion√§re Politik, die auf eine Wiederherstellung des Ancien R√©gime vor der Franz√∂sischen Revolution abzielt. Unbewusst droht er damit indes eine weitere revolution√§re Erhebung zu provozieren ...

Tauche ein in die spannende Welt nach dem Wiener Kongress, einer Zeit der Widerspr√ľche und des √úbergangs. Ein st√§ndiges Nebeneinander von Festhalten am Althergebrachtem und vorw√§rtsdr√§ngendem Aufbruch in eine neue Epoche. Das letzte Aufleben der Per√ľckenzeit geht Hand in Hand mit der aufkommenden Industrialisierung und den damit verbundenen Chancen und Problemen. Die Durchl√§ssigkeit zwischen den alten St√§nden ‚ÄĒ Klerus, Adel und Drittem Stand ‚ÄĒ ist gr√∂√üer geworden, die soziale Mobilit√§t erreicht bislang ungeahnte Ausma√üe.

In dieser textbasierenden Simulation wird das Element des klassischen Rollenspiels (Role Playing Game, RPG) verkn√ľpft mit der Idee einer virtuellen Staatensimulation (Mikronation, MN). Durch interessante Ereignisse und Charaktergeschichten versuchen wir, das Frankreich im fr√ľhen 19. Jahrhundert m√∂glichst detailgenau wiederaufleben zu lassen. Wer nun Lust auf mehr bekommen hat und Interesse am Rollenspiel hat, ist herzlich eingeladen, sich zu registrieren und seinen Beitrag in der Welt des Jahres 1825 zu leisten.[/align]
[/align]

[align=center]Das Wichtigste in K√ľrze:[/align]
  • Wir sind ein historisches MN-RPG, das im Frankreich in der √Ąra der Restauration (fr√ľhes 19. Jahrhundert) angesiedelt ist.
  • Frankreich in seinen vollen Z√ľgen: Ultraroyalisten, gem√§√üigte Royalisten, Bonapartisten und Republikaner, Adel, Klerus, B√ľrgertum und Proletariat und vieles mehr.
  • Empfohlene Teilnahme ab 16 Jahren.


[align=center][url='http://www.koenigreich-frankreich.net']Homepage[/url]
[url='http://www.koenigreich-frankreich.net/forum/index.php']Forum[/url]
[url='http://www.koenigreich-frankreich.net/forum/index.php?page=Board&boardID=793']Gesuche[/url]
[url='http://www.koenigreich-frankreich.net/chronik.html']Chronik[/url]
[url='http://www.koenigreich-frankreich.net/forum/index.php?page=Board&boardID=799']Informationen f√ľr Neueinsteiger[/url][/align]


 


Re: Anfragen

Beitragvon Kathryn Janeway » Di 11. Jul 2017, 15:45



 



Zur√ľck zu Galaktische Botschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

ÔĽŅÔĽŅÔĽŅÔĽŅÔĽŅÔĽŅ