Dawn of a new Order [Star Wars | 8 NSY | Neuer Kanon]

Unsere BĂŒndnisse mit ganz anderen Universen, fernab dieser Galaxis.

Dawn of a new Order [Star Wars | 8 NSY | Neuer Kanon]

Beitragvon Protokolldroide » Di 27. Okt 2020, 23:07

Bild

Bild


WER SIND WIR?
Das STAR WARS - Dawn of a new Order ist ein relativ neues Rollenspielforum, bestehend aus altgedienten und erfahrenen Rollenspielern, die sich entschlossen haben eigene Wege zu gehen. Wir setzen auf QualitĂ€t und eine ansprechende Darstellung - sowohl visuell als auch inhaltlich - und erwarten von unseren Usern eine Prise gesunden Menschenverstand. Inhaltlich setzt das Rollenspiel 8 Jahre nach der Schlacht von Yavin ein und wird von da aus eine neue, eigene Zeitlinie beginnen. Verschiedene Organisationen und Machtblöcke ringen um die absolute Macht in der Galaxis, wĂ€hrend in den Unbekannten Regionen ein altes Übel dazu ansetzt zu alter StĂ€rke zu gelangen.

Der Fantasie sind, im Rahmen der Regeln des Rollenspiels, kaum Grenzen gesetzt: Möchtest du einen Schmuggler spielen, der mit Charme und einem Quintchen GlĂŒck seine Ladung vor neurepublikanischen Kontrollen ans Ziel bringt? Möchtest du einen Machtanwender spielen, der im Malstrom verschiedener Fraktionen sich entscheiden will, ob er auf der Seite der dunklen oder der hellen Seite der Macht steht? Als Ex-Imperialer um dein Überleben kĂ€mpfen und Zuflucht bei einem der Warlords suchen? Oder willst du als gewiefter Politiker mit einer silbernen Zunge die Geschickte der Neuen Republik lenken? Das Schicksal deines Charakters liegt in deiner Hand!

NACH WELCHEM KANON SPIELEN WIR?
PrimĂ€r richtet sich das Dawn of a new Order Rollenspiel nach dem aktuell gĂŒltigen Kanon. Das bedeutet im Klartext, dass weder die Dark Empire Trilogie, noch die Thrawn Trilogie des Legends Kanon bei uns geschehen sind. Eine Zeitlinie ĂŒber die in unserem Kanon geschehenen Ereignisse kannst du hier finden. Bedeutet das automatisch, dass das alte Legends Werk fĂŒr uns nicht existent ist? Mitnichten! Dort wo beide Kanon Linien miteinander kompatibel sind, gelten auch bei uns die Legends als legitim. Kommt es aber zu einer Situation, in der Kanon und Legends miteinander konkurieren, erhĂ€lt der Kanon die Deutungshoheit.

Ein Beispiel:
Laut dem Kanon gehörte Darth Bane der Bruderschaft der Dunkelheit an und kÀmpfte mit dieser 1000 Jahre vor der Schlacht von Yavin gegen die Jedi Ritter. Die Bruderschaft der Dunkelheit verlor eine finale Schlacht und Darth Bane zog in den Untergrund. Welche Schlacht das war, ist im aktuellen Kanon unbekannt. Im Legends ist es die Schlacht von Ruusan, damit wÀre es vollkommen legitim diese Schlacht als den Endpunkt dieses Konflikts zu sehen.


Information und Kommunikation

 
Registriert: Do 4. Sep 2014, 17:21
BeitrÀge: 536


ZurĂŒck zu Intergalaktische Abkommen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

ï»żï»żï»żï»żï»żï»ż
cron