Star Wars: New Forces [7 NSY]

Unsere BĂĽndnisse mit ganz anderen Universen, fernab dieser Galaxis.

Star Wars: New Forces [7 NSY]

Beitragvon Protokolldroide » Mo 13. Okt 2014, 21:07

Es sind drei Jahre seit der Schlacht von Endor vergangen, bei der der zweite Todesstern vernichtet und die Spitzen des Imperiums getötet wurden:
Imperator Palpatine und seine rechte Hand, der Sith-Lord Darth Vader. Die Imperiale Flotte wurde von der Rebellenallianz geschlagen, doch nicht vernichtet – die Admiräle des Imperiums nutzten die Gelegenheit, die versprengten Einheiten zu sammeln und im entstandenen Machtvakuum eigene Reiche zu gründen, zu denen das Pentastar Alignment unter Grand Moff Ardus Kaine,Zsinj’s Empire, die Maldrood Reaches und andere kleine Enklaven gehören. Jede dieser Restwelten kämpft um die Vorherrschaft in der Galaxie und gegen die neu gegründete Republik, die aus der Rebellenallianz hervorgegangen ist.
Das Pentastar Alignment beginnt sich zu konsolidieren und kann sich zu einer ernsthaften Bedrohung fĂĽr die Neue Republik entwickeln.

Die Neue Republik versucht ihrerseits, ihren Einfluss auszudehnen und sich gegen ihre Gegner zu behaupten. Von Frieden kann daher nicht gesprochen werden – neben den Restwelten und der Republik versuchen auch andere Kräfte, sich ihren Platz in der Galaxie zu sichern - die zahllosen kriminellen Kräfte des Outer Rim, die versprengten Dark Jedi und die Überlebenden der
Order 66, die es geschafft hatten, sich vor der Verfolgung durch Palpatine in Sicherheit zu bringen. Die überlebenden Jedi versuchen, die Lehre der Hellen Seite der Macht an eine neue Generation von Machtnutzern weiterzugeben, Sith und andere Anhänger der Dunklen Seite streben nach Macht und Einfluss ohne Grenzen, andere versuchen ihren eigenen Weg zu finden.

Neue Mächte bewegen die Galaxis, die wieder in den Krieg zieht - sei ein Teil dieser Mächte und gestalte die Saga mit STAR WARS: NEW FORCES neu!

  • Wir starten 7 ABY
  • Wir spielen nach Ortstrennung | Planeten
  • Bis 7 ABY gilt der EU-Canon, ab dann die offene Gestaltung
  • Kein Organisationszwang und keine Altersbeschränkung
  • Wir gestalten unsere eigenen Charaktere, die zu den wahren Helden der Saga werden
  • Canon-Charaktere werden nicht bespielt
  • Bewerbung und Schreibprobe nicht erforderlich, allerdings eine Absprache mit der Spielleitung
  • In den Inplay-Foren kann auch als Gast mitgelesen werden
  • Fragen und Ideen sind willkommen - wir helfen gerne und wer nicht fragt… ;)


Information und Kommunikation

 
Registriert: Do 4. Sep 2014, 18:21
Beiträge: 448


ZurĂĽck zu Intergalaktische Abkommen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast