Allgemeine Forumregeln

Die Regeln dieser unserer Galaxis

Allgemeine Forumregeln

Beitragvon Protokolldroide » Fr 5. Sep 2014, 11:51

Um produktiv am Rollenspiel und der Community teilzunehmen, gilt es auch als (zuk├╝nftiges) Mitglied und Benutzer Regeln und Richtlinien zu beachten. Wir bitten euch diese sorgf├Ąltig durchzulesen.
Das Regelwerk dient dar├╝ber hinaus als Grundlage f├╝r ein gemeinsames Miteinander und Entscheidungen der Administration festzuhalten sowie m├Âgliche Situationen im Vorfeld zu handhaben.


0 Inhalt

┬ž 1 : Etikette
┬ž 2 : Benutzeraccount und Charakternamen
┬ž 3 : Avatare und Signaturen
┬ž 4 : Rechte der Administration
┬ž 5 : Akzeptieren und ├änderungen des Regelwerks
┬ž 6 : Im Falle einer Zuwiderhandlung


┬ž 1 : Etikette

(0) Uns ist sehr wichtig, dass du kritikf├Ąhig bist. Nicht nur, Kritik zu vertragen, sondern dass du auch in der Lage bist konstruktive Kritik formulieren zu k├Ânnen, Diskurse f├╝hren und Kompromisse finden zu k├Ânnen, wenn es zu unterschiedlichen Herangehensweisen oder Ansichten kommt. Wir haben hier viele Meinungen vertreten und deine kann ebenfalls noch einmal ganz anders sein. Wir pflegen hier stets einen ordentlichen Diskussionsstil und geben sowie erwarten gleicherma├čen Kooperationsbereitschaft.
(1) Es wird viel Wert auf die Grundformen der H├Âflichkeit hier im Forum, im Chat oder im Sprachchat gelegt. Gute Umgangsformen, wie z.B. r├╝cksichtsvolle Verhaltensweisen und der Respekt vor dem Gegen├╝ber, werden erwartet, um den Aufenthalt hier allen m├Âglichst angenehm zu machen.
(2) Diskriminierende, extremistische, sexistische oder andere rechtswidrige Aussagen und Verhaltensweisen der Benutzer sind schlichtweg untersagt.
(3) Eine Beleidigungen oder Unterstellungen ist keine (sachliche) Meinung. Jene jeglicher Art gegen├╝ber anderen Benutzern dieses Forums sind untersagt. Auf ein freundliches, mindestens respektvolles Miteinander ist einfach zu achten. Diskussionen sind konstruktiv und umsichtig zu f├╝hren. Vergesst niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt. Eine nicht-verbale Kommunikation ist immer schwierig und Missverst├Ąndnisse sind meistens vorprogrammiert. Ein Standpunkt sollte stets klar und verst├Ąndlich ausgdr├╝ckt werden, eine Verwendung von Smileys oder Emoticons kann ggf. nachhelfen. Eine schl├╝ssige, nachvollziehbare und respektvolle Argumentation kann im Voraus einige Missverst├Ąndnisse vermeiden. Humor und Sarkasmus sowie Smileys und Emoticons sollten jedoch mit Vorsicht verwendet werden, da diese auch falsch aufgefasst werden k├Ânnen. Ein bissiger Kommentar l├Ąsst sich nicht hinter einem fidelen Smiley verstecken.
(4) Meinungsverschiedenheiten und Probleme (oder pers├Ânliche Antipathien) mit anderen Benutzern sind zun├Ąchst stets auf angemessene Weise privat (z.B. per PN) zu kl├Ąren. Besteht Kl├Ąrungsbedarf (u.a. bei Rollenspielinhalten), sollten beteiligte Parteien die Administration zur Kl├Ąrung dieser Angelegenheit konsultieren.


┬ž 2 : Benutzeraccount und Charakternamen

(1) Der Name des Accounts ist entsprechend des Vor- und Nachnamens des gew├╝nschten Hauptcharakters zu w├Ąhlen. Besitzt die zuk├╝nftige Figur nur einen Spitz-, Deck- oder K├╝nstlername oder nur einen Vornamen darf auch diese Variation als Accountname verwendet werden. Man sollte sich bei der Wahl eines individuell-erscheinenden Namen jedoch auch bewusst sein, dass eine Person nicht einfach grundlos keinen Nachnamen besitzt und dies eher ungew├Âhnlich ist.
(2) Eine allzustarke Ähnlichkeit zu bereits existierenden Accountnamen sollte vermieden werden.
(3) Zur Account-Erstellung muss eine g├╝ltige E-Mail-Adresse verwendet werden. Accounts mit Wegwerf-Mails werden ohne Vorwarnung von der Administration wieder gel├Âscht. Die Administration beh├Ąlt sich die M├Âglichkeit vor, Mitglieder per E-Mail kontaktieren zu d├╝rfen (z.B. im Fall einer Inaktivit├Ąt oder L├Âschung des Accounts, um den betroffenen Mitspieler dar├╝ber in Kenntnis zu setzen).
(4) Bei der Wahl eines Namens für ein Star Wars RPG sollte beachtet werden, dass ein Name im Star Wars - Universum meistens sehr exotisch klingt / geschrieben wird. Namen von real existierenden Personen oder Namen von Personen aus anderen Fiktionen sind nicht zugelassen. Es ist aber erlaubt, sich an Vor- oder Nachnamen zu inspirieren. Allzu offensichtliche Kombinationen und/oder Adaptionen sind jedoch unerwünscht. Die Administration kann die Änderung eines Namens ggf. verlangen und durchführen.
(5) Unpassende Accountnamen, die keine ernstzunehmende Namensgebung ersichtlich machen, werden wieder gel├Âscht.


┬ž 3 : Avatare und Signaturen

(1) Die Wahl eines Avatars obliegt dem Benutzer.
(2) Avatare k├Ânnen die Abmessung von 150x200 (Breite x H├Âhe) Pixeln nicht unter- oder ├╝berschreiten. Zur einheitlichen ├ťbersicht des Forums sind Avatare dieser Abmessung zu w├Ąhlen. F├╝r eine qualitative Beschaffenheit stehen den Benutzern je 160 KB Speicher und damit neben JPG auch sehr gut aufgel├Âste PNG zur Verf├╝gung.
(3) Die Avatarperson muss den Charakter des Accounts darstellen und darf nur einmal zugeordnet werden. Unter Vergebene Avatarpersonen kann eingesehen werden, welche Personen nicht mehr zur Verf├╝gung stehen. Avatarpersonen von kanonischen, bereits verstorbenen Star Wars Figuren d├╝rfen beliebig f├╝r andere Charaktere verwendet werden. Kanonische Charakter sollten ein Avatar tragen, das ihr offizielles Erscheinungsbild (ggf. im entsprechenden Alter) darstellt.
(4) Die Art und Darstellungsweise des Avatars ist nur bedingt eingeschr├Ąnkt, ob Comic, CGI, Bilder von Schauspielern, Anime oder selbst gezeichnet, etc. - alles darf frei gew├Ąhlt werden. Bei der Wahl einer Avatar-Darstellung sollte jedoch darauf geachtet werden, dass das Bild zum Star Wars Universum passt: nicht allzu quietsch-bunt, keine zu abgehobenen Zeichenstile oder gro├če Kawaii-Augen mit rosa Schleifchen. Auch was auf dem Avatar im Hinter- oder Vordergrund zu sehen ist, sollte sich nicht allzu stark mit dem Scifi-Universum bei├čen (z.B. keine mittelalterlichen Waffen oder jene aus der heutigen Zeit). Ist sich ein Benutzer bei der Wahl seines Avatars nicht sicher, kann stets die Administration um Rat befragt werden.
(5) Um eine ├ťberladung der Foren├╝bersicht einzugrenzen, d├╝rfen Signaturen nicht gr├Â├čer als 600x200 Pixeln messen, kleine Signaturen sind stets lieber gesehen.
(6) Rechte Dritter d├╝rfen mit dem gew├Ąhlten Avatar und anderen Bildern nicht verletzt werden. Jeder Benutzer ist f├╝r diese Sicherstellung selbst verantwortlich. Wir haben das Forum nichtsdestotrotz weitestgehend anonymisiert. Welche Personen insbesondere nicht als Avatarpersonen verwendet werden d├╝rfen, kann unter Verbotene Avatarpersonen eingesehen werden.


┬ž 4 : Rechte der Administration

(0) Die Kosten des Webspace wird unentgeltlich f├╝r die Mitglieder alleinig von den Eigent├╝mern getragen. Wir nehmen uns das Recht heraus auf diesem simplen Prinzip aufzubauen und das alleinige Entscheidungsrecht (3) zu erheben, insbesondere wer (4) und wie dieser dieses Forum benutzen darf. Nichtsdestotrotz streben die Eigent├╝mer an, das RPG-Projekt gemeinsam mit den Mitgliedern zu entwickeln und zu f├╝hren. Bei all den Gespr├Ąchen auf Augenh├Âhe ist jedoch schlussendlich stets das Treffen einer Entscheidung n├Âtig.
(1) Die beiden Admins halten stets zusammen. Wer mit dieser Konstellation der Obrigkeit (und die damit einhergehenden ├╝bereinstimmenden Entscheidungen und Anweisungen) nicht klar kommen mag, sollte sich schlichtweg nicht anmelden.
(2) Die Forenbesitzer bzw. die Administration sind die Spielemacher und Spieleleiter dieses RPGs. Sie entscheiden letztendlich, wie das RPG und die Inhalte des Forums aufgebaut sind.
(3) Die Administration besitzt das "virtuelle Hausrecht" des Forums. Ihren Entscheidungen und Anweisungen sind daher nachzukommen.
(4) Den Forenbesitzern bleibt das Recht vor, Personen oder Bewerber f├╝r das Rollenspiel oder gar die Anmeldung im Forum zu verweigern oder einen Ausschluss aus diesem zu vollziehen.


┬ž 5 : Akzeptieren und ├änderungen des Regelwerks

(1) Das Regelwerk ist ├Âffentlich einsehbar. Mit dem Anmelden akzeptiert der Nutzer die dargelegten Bedingungen.
(2) Der (zuk├╝nftige) Nutzer des Forums ist unter der Intension sich anzumelden dazu verpflichtet, sich ausreichende Kenntnisse ├╝ber das gesamte Regelwerk zu verschaffen und dieses k├╝nftig mit bestem Gewissen einzuhalten.
(3) Die Administration beh├Ąlt sich vor, die gegebenen Regeln abzu├Ąndern oder zu erg├Ąnzen. Stark inhaltliche ├änderungen am Regelwerk werden im Bereich f├╝r Ank├╝ndigungen geschildert und ab diesem Zeitpunkt wirksam.
(4) Jeder User ist dazu verpflichtet, sich regelm├Ą├čig ├╝ber aktuelle Inhalte der Regeln zu informieren.


┬ž 6 : Im Falle einer Zuwiderhandlung

Grunds├Ątzlich gibt es keinen Strafenkatalog. Die Administration entscheidet je nach Fall in ihrem Ermessen. Jedes Mitglied von Out of Ashes sollte sich bewusst sein, dass ein oder mehrere Verst├Â├če gegen die Regeln jederzeit die L├Âschung des Accounts und den Ausschluss aus dem Rollenspiel bedeuten kann. Wir m├Âchten friedlich und im Einklang aller unserem Hobby nachgehen.


Letzte Änderung erfolgte am: 19.8.2020
Grund: ┬ž 4 ├╝berarbeitet in Wortlaut.

Information und Kommunikation

 
Registriert: Do 4. Sep 2014, 17:21
Beitr├Ąge: 529


Zur├╝ck zu Die Galaktische Charta

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

´╗┐´╗┐´╗┐´╗┐´╗┐´╗┐