[IHC | 10,5] Ein Held des Imperiums

Nachrichten aus der Galaxis, die das Ingame-Geschehen widerspiegeln

[IHC | 10,5] Ein Held des Imperiums

Beitragvon Protokolldroide » So 27. Aug 2017, 12:45




Bild
.„Guten Abend meine Damen, meine Herren, liebe Aliens!“, eröffnete langjährige Moderator Ooris Varhoot seine Samstagabendshow. Mit offenen Armen erhob er sich von der breiten weißen Ledercouch und wandte sich an sein ekstatisch klatschendes Publikum. Sein knallroter mit glitzernden Steinen bestickter Anzug funkelte in die Kamera. „Ich begrüße Sie alle zu unserer letzten Sendung „Ooris und Gäste“ vor der Sommerpause. Bis es soweit ist haben wir aber noch ein paar illustre Gestalten eingeladen. Ich darf heute Abend begrüßen: Die Swoopkönigin Sera Tchil. Bolo-Ball Legende Rolando, Sängerin und Schauspielerin Thusnelda Vapidano uuuuuuund Teilo Barkhorn! Außerdem wird hören wir zum ersten Mal die neue Single der rodianischen Starsängerin Greeata Jendowanian.“ Oris musste mehrere Minuten warten, bis der Jubel sich legte, dann richtete sich sein Blick wieder direkt auf die Kamera. „All das nach der Werbung.“


---


Es war nur noch ein paar Sekunden bis zu seinem Auftritt. Teilo Barkhorn stand hinter einem schweren Vorhang, der gleich zur Seite schwingen würde. Etwas nervös zupfte er an seinem Dienstanzug. Es gab nichts zu zupfen, der Anzug war frisch gebügelt, die Stiefel poliert und die Orden auf der Brust strahlen selbst hier im gedämpften Licht hinter der Bühne. Gerade hatte er sich noch im Spiegel gesehen, als er in der Maske saß und gleich drei Damen unterschiedlichen Alters um ihn herumstanden und Puder gegen das entstellende Scheinwerferlicht auftrugen.
„… und bitte meine Damen, bleiben Sie auf ihren Sitzen, ich darf um einen riesigen Applaus bitten für Starpilot Teilooooo Barkhoooooooorn.“ Als der Vorhang plötzlich zurückgeschlagen wurde, war Teilo geblendet vom Licht und fast betäubt vom Jubel, der aus allen Richtungen zu kommen schien. Doch er war nicht das erste Mal in so einer Situation und ging souverän mit geschwellter Brust die Treppen hinunter, wo Ooris schon auf ihn wartete und ihm mit breitem Grinsen und übertriebener Gestik die Hand schüttelte. Auf dem Weg zur breiten Couch in der Mitte des Studios tauschten die beiden harmlose Witze und Höflichkeiten aus und nahmen zwischen den anderen Gästen Platz. Ohne sein Lächeln abklingen zu lassen lud Ooris seine Fragen auf Teilo ab. „Ja mein lieber Teilo, es ist ja die letzten Tage etwas still um dich geworden, wie lange hat Taris dich denn jetzt erstmal wieder?“ „Tja Ooris,“ antwortete Teilo, der alle Fragen der Show schon im Vorfeld kannte, und dessen Antworten allesamt mit einem Presseagenten von COMPNOR und einem Sprecher des SFC abgesprochen und einstudiert worden waren. „Wie du vielleicht mitbekommen hast befinden wir uns im Krieg mit der sogenannten Neuen Republik und als Teil unserer unermüdlichen Streitkräfte werde auch ich meinen Beitrag leisten.“ Ooris nickte verständig. „Wie ist die Stimmung bei euch Piloten? Wie habt ihr die Kriegserklärung reagiert? Für euch muss das doch Überstunden bedeuten?“ Teilo stimmte in das Gelächter des Publikums ein. „Ehrlich gesagt … Ehrlich gesagt haben bei uns da ordentlich die Korken geknallt.“ Er machte eine kurze Pause um die von ihm beschriebene Situation wirken zu lassen. „Ich meine, ich interessiere mich nicht für Politik, aber viele meiner Freunde und auch ich selbst, wir haben da noch ein paar Rechnungen offen. Wir haben uns gemeldet um zu kämpfen und solange es einen Feind gibt, der es verdient geschlagen zu werden: Lasst uns auch kämpfen. Gebt diesen Verrätern keine Pause!“ Teilos Faust schlug hörbar auf den abstrakt geformten Beistelltisch um seine Worte zu unterstreichen und brachte die vollen Gläser darauf zum Klirren. Sein letzter Satz wurde fast übertönt vom Applaus und von den Jubelrufen aus dem Publikum und einige junge Männer in den hinteren Reihen fingen an die Hymne des Imperators anzustimmen. Es dauerte fast eine Minute, bis alle wieder zur Ruhe gebracht wurden. Teilo fragte sich angesichts dessen, wie viele Claqueure der Koalition für Fortschritt sich wohl unter den Leuten befinden mussten. „Aber im Moment befindet sich mein Geschwader noch auf Landgang auf Taris, noch bis übernächste Woche.“ „Na dann werden wir vielleicht noch etwas sehen von Teilo bevor wir wieder von seinen Heldentaten überall in der Galaxis lesen dürfen. Nächte Woche wird er zu Gast sein bei der Morning-Show ‚Blaue Milch mit Kuchen‘ und uns ein paar Piloten seiner Staffel vorstellen. Eine Frage noch Teilo: Was hast du für deinen Urlaub hier auf Taris denn alles vor?“ „Naja,“ erwiderte der mit einem sympathischen Lächeln, „erstmal etwas Dampf ablassen und feiern mit den Jungs und Mädels, wir haben immerhin einen Neuzugang bei den Banthas zu begrüßen. Dann werd ich mir den Planeten mal genau anschauen, es hat sich ja einiges getan hier in der City in den letzten Jahren. Und ja, etwas die Ruhe genießen und die Füße hochlegen kommt wohl auch dazu.“ „Uuund das ist mein Stichwort, liebe Zuschauer, denn jetzt haben sie wieder die Gelegenheit die Füße hochzulegen, wir machen eine kurze Pause und werden sie danach wieder von denselben Füßen fegen mit unseren musikalischen Gästen für diesen Abend.“ Zu diesen Worten machte die Kamera noch eine Fahrt durchs Publikum und gab mit fetziger Musik weiter an die Werbung.[/quote]



Information und Kommunikation

 
Registriert: Do 4. Sep 2014, 18:21
Beiträge: 479


Zurück zu HoloNet News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast