[H42 | 10,5 NSY] News aus der Literatur- und Medienbranche

Nachrichten aus der Galaxis, die das Ingame-Geschehen widerspiegeln

[H42 | 10,5 NSY] News aus der Literatur- und Medienbranche

Beitragvon Protokolldroide » Mi 15. Mär 2017, 14:43

H42 präsentiert: News aus der Buch- und Medienbranche.
--
LITERATUR

CORUSCANT – Tahlia der Hutte, in der Branche auch oft nur „der Bücherwurm“ genannt, wurde vor zwei Tagen zum neuen Geschäftsführer des Läufer - Verlags- und Medienunternehmen gewählt. Als erste Amtshandlung beschloss der frisch eingesetzte Konzernchef den Aufkauf des insolventen Filialisten Weltenholo und treibt hiermit die Konzentration in der Buchhandelsbranche weiter voran. Geplant ist, die Geschäfte in den nächsten Wochen von Grund auf zu renovieren und anschließend als Huttendubel-Filialen wiederzueröffnen. Damit soll die Position als Marktführer im Filialbereich weiter gestärkt und ausgebaut werden. Der Konzern betreibt bereits alleine auf Coruscant mehrere tausend Buchhandlungen in den unterschiedlichen Ebenen.

---
TARIS – Einer repräsentativen Umfrage der HoloNet-Singlebörse Empire Partner zufolge, haben Singles, die regelmäßig Bücher oder Zeitschriften konsumieren, eine höhere Chance den Partner fürs Leben zu finden, als jene, die nur selten den Gang in die Buchhandlung oder den Klick auf Amzaon wagen. Dies liegt wohl darin begründet, dass Belesenheit immer noch eng mit Intelligenz und kulturellem Interesse verknüpft wird. Die Gründerin von Empire Partner, Ahlis Hartzer, äußerte sich in einem Interview dazu folgendermaßen:
„Vor allem die Männer, die sich wundern, wieso die große Liebe noch nicht vom Himmel gefallen ist, sollten einmal ihre Lesegewohnheiten überdenken. Einmal wöchentlich die Spielotheken-Rundschau zu lesen, kann eben nicht als kulturelle Weiterbildung angesehen werden und steigert die Attraktivität Frauen gegenüber nur minimal bis überhaupt nicht.“ Auf die kritische Nachfrage des Journalisten hin, dass ja auch Frauen durchaus dem Glücksspiel verfallen könnten, verweigerte Hartzer jeglichen weiteren Kommentar zu der Thematik, mit der Begründung, solchen „alternativen Fakten“ keinen Raum geben zu wollen.

---

Die aktuellen Bestseller dieser Woche sind:

Bestseller Sach- und Fachbuch

1. Fifty Shades Of Clay
Seit siebzehn Wochen an der Spitze: Das neueste Werk des imperialen Flottenoffiziers Jan-Klaus van Reickels, der vor kurzem mit dem Edel-Preis in Literatur der Universität Mrlsst für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden ist. Der Untertitel des Buches lautet 1001 Ausreden, um einen Krieg zu beginnen
„Unterhaltsam wie ein Witzebuch, spannend wie ein Thriller und leidenschaftlich wie ein Liebesroman. Das schafft nur Van Reickels!“ Prof. Dr. Dr. Dr. Dr. Ludovic Müßszemán, Universität Mrlsst
„Dieses Buch ist eine Offenbarung!“ Prof. Dr. Gohl Emm, Imperiale Akademie Anaxes

2. Das geheime Leben der Wroshyr-Bäume
Sie sind die Lebensgrundlage der Wookiees und prägen das Bild Kashyyyks, doch hinter diesen mächtigen pflanzlichen Urgesteinen verbirgt sich noch viel mehr. Der renommierte Wookiee-Botaniker Darwbacca gewährt einen noch nie dagewesenen Einblick in den faszinierenden Kosmos seiner Heimatwelt.
„Groaahrr brarrwroaahhh, graawrrr, groaarrr!“ Lowbacca, Coruscant News Network

3. Fantastische SchnĂĽrsenkel und wie sie zu binden sind
Schnürsenkel sind wieder Trend und es wird Zeit, sich etwas näher damit zu beschäftigen. Die beliebte Modereporterin Jo’an R. Kow’ling hat die schönsten Bindetechniken der Galaxis für Sie zusammengefasst, erklärt sie in anschaulich bebilderten Schritten und gibt Tipps für eigene Kreationen, sodass auch Sie bald mit individuell geschnürten Schuhen in den Tag starten können
„Dank Kow’ling falle ich nicht mehr über meine eigenen Füße!“ Haw King, Wissenschaftliches Institut Taris

4. Sportalmanach 20 VSY bis 10 NSY
Von Bolo-Ball bis Podrennen: In diesem Almanach finden sich alle Ergebnisse relevanter Sportereignisse der letzten dreiĂźig Jahre. Perfekt fĂĽr Zeitreisende und solche, die es werden wollen
„Es ist mir ein Paradoxon, wie dieses Buch so erfolgreich sein kann..“ Em’med Braun, Coronet Science Magazine

5. Feuchtfarm mit Charme
Alles über eine unterschätzte Art, zu leben: Der Feuchtfarmer Ahn Dreas erzählt mit großartigem Witz und stets charmant über das Leben auf einem Wüstenplaneten, den Handel mit Wasser, seine berühmte Teilnahme bei „Feuchtfarmer sucht Frau“ und er stellt ein für alle Mal klar: „Es ist Obst im Hau…äh, unter der Kuppel!“

6. FrĂĽhstĂĽck mit Banthas
Dieses Buch ist absolut kein Banthapoodoo, sondern der authentische Bericht der Abenteurerin Gehsa Neit’sel, die ein Jahr lang in der Ödnis von Tatooine verbrachte, um die Lebensweise dieser friedlichen und äußerst nützlichen Tiere zu studieren. Ein Buch, das Lust darauf macht, selbst die Galaxis zu erforschen und würzigen Banthaduft zu schnuppern.
„Dieses Buch ist ein Plädoyer! Keine Spielzeugfiguren mit Banthafell mehr!“ Peh’Ta, Tierschützerin

7. Die Cantina am Rande des Planeten
Ein wundervolles und berührendes Buch über den Taugenichts Pied Ro, der in einer Cantina mitten im Nirgendwo nach zwei Flaschen corellianischem Whisky beginnt, über den Sinn des Lebens nachzudenken. Seine Freundin hat ihn betrogen, seine Karriere als Sänger ist gefloppt, aber letztendlich kommt er zu der Erkenntnis: „Hauptsache Alessio geht es gut!“
„Man muss dieses Buch nicht verstehen, um es lieben zu können!“ Sah’ra Enggells, Coruscant Newstime

8. Blastersocken häkeln leicht gemacht
Für alle die ein Statement setzen wollen: Selbermachen ist wieder In und was bietet sich da nicht sofort anderes an, als der eigenen Waffe eine individuelle Aufbewahrung zu schaffen. Ob sie ihre Zugehörigkeit zu einer Fraktion mit eingehäkelten Logos zeigen, oder einen Geburtstagsgruß für die Oma verewigen wollen: Autor Doit Youssef zeigt wie es geht!

9. Schlank und Fit mit Nerf & Co
Das bereits zehnte Kochbuch des mehrfach ausgezeichneten besalischen Sternekochs Alfred Shoebeck liefert in gewohnter Manier neue, kreative Rezepte, die diesmal einen besonderen Aspekt darauf legen, mit fleischreicher Ernährung die Gesundheit und Fitness zu erhalten. Mit einem Vorwort von Durga Besadii Tai, dem amtierenden Sexiest Hutt Alive.
„Einem Vegetarier sollte man dieses Buch lieber nicht schenken“ Jaime Ohlivarr, Moderator von „Die Kochschau“

10. Die Anschalter der Galaxis
Wer sorgt eigentlich dafür, dass auf Coruscant nachts die Lichter nicht ausgehen? Diese Frage hat sich wohl jeder schon einmal gestellt und dieses Buch liefert die Antwort. Es begleitet die, die dafür sorgen, dass es den Bürgern des Stadtplaneten nie an Erleuchtung fehlt. Welche Motivation haben sie, welche Träume und Ziele treiben sie an? Welche Probleme birgt ihr Alltag? Ein faszinierender Blick hinter die glitzernden Kulissen einer angeblich heilen Welt.
„Ein leuchtender Stern am Bücherhimmel“ Starkiller Newsfeed


Bestseller Belletristik

1. Der Gungan, der aus der Luftschleuse fiel und verschwand
Seit zwanzig Wochen ungeschlagen auf der Eins: Die Geschichte des Gungan-Piloten, den ein Missgeschick ausgerechnet an seinem Geburtstag durch die Luftschleuse seines Schiffes befördert. Alle halten ihn für tot, doch Jahre später taucht er wieder auf, mit einer Menge rätselhafter Geschichten im Gepäck…
„Duse werden lieben Buch, ichse haben verschlungen großes Meisterwerk!“ Jar Jar Binks II., Senator

2. Drahtnudelblues
Ein rätselhafter Todesfall in den Minen von Kessel hält die Strafgefangenen in Atem. Der Insasse Frank, selbst ein verurteilter Mörder, glaubt nicht an Suizid und beginnt, eigene Ermittlungen anzustellen. Die Planung seines Ausbruchs will er deswegen jedoch nicht verschieben, was bald zu etlichen Verwirrungen unter den Häftlingen führt. Und bald muss Frank erkennen, dass nichts so ist, wie es scheint..
„Nachdem Sie dieses Buch gelesen haben, werden sie keine Drahtnudeln mehr essen wollen“ HOLO

3. Girl On The Speeder
Rachel fliegt jeden Tag mit ihrem Speeder zur Arbeit. Die Strecke ist langweilig und unterwegs denkt sie sich immer neue Geschichten aus, um sich die Zeit zu vertreiben. Doch eines Tages scheinen diese Geschichten plötzlich Wirklichkeit zu werden…
„Nach der Lektüre dieses Buches erscheint einem der öffentliche Nahverkehr plötzlich wieder als angenehme Alternative“ Mirror Magazine

4. Eine ganze halbe Bar
Dan ist tief getroffen, als sein Vater plötzlich stirbt. Dieser hinterlässt dem jungen Mann seine Bar in der Unterwelt Coruscants, was einen kleinen Trost für den Draufgänger bedeutet. Das Problem ist nur: Dan hat eine Zwillingsschwester, von der er bisher nichts wusste. Und sein Vater hat ihn dazu verpflichtet, das Erbe mit ihr zu teilen…
Der Auftakt einer neuen, epischen Familiensaga von Bestsellerautor Kenn Fowlett!

5. Der Jawa – Unerwartete Preise
Der wohl ungewöhnlichste Wirtschaftsthriller der letzten Jahrzehnte in der überarbeiteten, tausend Seiten starken Neuauflage.
„Eine Zusammenfassung für dieses Buch zu schreiben ist nahezu unmöglich, lesen Sie einfach und staunen Sie. Und danach investieren Sie in den Schrotthandel.“ Broker Magazine

6. Sonnen ĂĽber Tatooine
Nach „Vom Sandsturm verweht“ und „Die Tochter des Feuchtfarmers“ kommt nun endlich der abschließende Band der Tatooine-Saga aus der Feder von Mosarund Chilper. Freuen Sie sich wie immer auf eine herzzerreißende Geschichte voller Spannung, Liebe und natürlich einer Extraportion Sand!

7. Der stille Corellianer
Ein packender Politthriller vom „Meister der Spannung“ Dom Klenn’si. Während des galaktischen Bürgerkrieges lernt ein Auslandskorrespondent auf Coruscant einen jungen Corellianer kennen, der glaubt, die Lösung des Krieges liege in der Ergänzung einer unbestimmten geheimnisvollen Kraft, namens „die Macht“.

8. Star Treck - Reise ins Ungewisse
Das letzte große Werk des verstorbenen Terhi Prad’sched: Es ist die abenteuerliche Geschichte einer Gruppe Flüchtlinge, die auf der Suche nach Frieden und einem Ort zum Leben die Galaxis durchstreifen und sich dabei weder von Grenzen noch von Mauern aufhalten lassen.
„Make the galaxy great again! Ein Appell für mehr Menschlichkeit und gegen die Mauern in unseren Köpfen! Wundervoll!“ Hauke Fetri, Partei emigrierter nationalistischer Immigranten Serennos (PENIS)

9. Jakku - Der WĂĽstenplanet
Auf der Flucht vor seinen Verfolgern landet der Spiceschmuggler Leto auf einem ihm bisher unbekannten Planeten und baut dort mit Hilfe seiner Freunde ein Drogenumschlagplatz auf. Bis ihnen das Imperium auf die Schliche kommt und ein gnadenloser Kampf um Leben und Tod entbrennt..

10. Die Tauntaun Chroniken - Ansichten eines unterschätzten Reittiers
„Ich bin ein Tauntaun – und Warc Muwe ist mein Mitbewohner und Chronist. Nur manches, was er über mich erzählt, stimmt. Zum Beispiel, dass ich mal auf Hoth war. Das Allermeiste ist jedoch total übertrieben, verdreht, oder schlicht gelogen. Trotzdem kann ich mich nicht beschweren, denn ich habe ein schönes Leben und Warc spart sich jeden Tag die Credits für den Gleiter…“
Ein herrlich absurder LesespaĂź, fĂĽr alle die die schon immer mal wissen wollten, wie Tauntauns in der Zivilisation zurechtkommen!



Filmtipp der Woche

Rouge One
Ein zugleich spannendes und ergreifendes Holodrama, über einen jungen, transsexuellen Piloten, der von seiner Familie verstoßen während des Galaktischen Bürgerkrieges sein Glück bei der Rebellion sucht. Wird er dort endlich die Anerkennung finden, die er verdient?
„Shootingstar Tiego Lahnu darf in dieser anspruchsvollen Rolle endlich einmal zeigen, dass er mehr drauf hat, als nur gut auszusehen!“ Holo Magazine

AuĂźerdem starten diese Woche in den Kinos:

Indiana Bruhn und der Jeditempel des Todes
Nach einigen Jahren Pause darf der beliebte Archäologe Indiana Bruhn endlich wieder die Peitsche schwingen. Diesmal verschlägt es den smarten Abenteurer in die Ruinen eines alten Tempels, welcher angeblich einst von den sagenumwobenen „Jedi“ errichtet worden sein soll. Bruhn macht sich daran, die Geheimnisse dieses Gemäuers zu lüften, muss aber bald feststellen, dass er nicht der einzige ist, der Interesse an dem Tempel hat…
Der Trailer verspricht wie immer solide Action mit Augenzwinkern, einer gehörigen Portion lässiger Sprüche und einem gut aufgelegten Fharison Hord als Hauptdarsteller.

Spiel mir das Lied nochmal!
Als eine Mischung aus Tatooine-Holo und abgedrehter Komödie kommt dieser Film daher. Schauplatz: Eine Cantina in Mos Eisley. Hauptdarsteller: Eine Bith-Band. Handlung? Eigentlich uninteressant, denn viel wichtiger ist doch: „Spielt denselben Song noch mal!“


Abschließend noch eine gute Neuigkeit für alle Serienfans: Der letztjährige Überraschungserfolg Game of Clones wird nächstes Jahr mit einer zweiten Staffel fortgesetzt werden! Die vielschichtige Story um Intrigen, Verrat und Machtkämpfe während der Klonkriege scheint doch mehr Menschen zu begeistern als anfangs gedacht. Serienschöpfer Gorg Arr Arr Maddin kommentierte dies auf Nachfrage per Holokomm hin wie folgt: „Verdammt, ich hätte nie gedacht, dass die Scheiße so erfolgreich wird. Jetzt muss ich noch ein paar Staffeln hinterherschieben, bevor ich das zeitliche segne. Wo bei allen Sonnen ist meine Schirmmütze abgeblieben?!?!“

Und das waren sie schon wieder, die aktuellen News aus der Medienbranche, schalten Sie auch nächste Woche wieder ein wenn es heißt: „Ein Buch im Herz vertreibt jeden Schmerz. Aber kein Spice ist auch keine Lösung.“



Information und Kommunikation

 
Registriert: Do 4. Sep 2014, 18:21
Beiträge: 428


ZurĂĽck zu HoloNet News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast