Charakterübersicht

Wichtige Informationen rund um Star Wars und den Foren-Kanon

Charakterübersicht

Beitragvon Protokolldroide » Mi 10. Dez 2014, 21:29

Bild
__________________________________________________________________________________________________________

Charakterübersicht
Diese Seelen wandeln durch unsere Galaxis.
__________________________________________________________________________________________________________


Zuletzt aktualisiert:
16.08.22


Zweites Galaktisches Imperium

Kaeso Andronicus
Als einer der acht Großadmiräle, Direktor von COMPNOR und Meister der Propaganda gehört Kaeso Virilius Andronicus zu den mächtigsten Männern des Zweiten Imperiums, und das, obwohl er nicht einmal über ein militärisches Kommando verfügt. Andronicus‘ Macht basiert auf seiner Fähigkeit, die Massen zu beeinflussen – diese Fähigkeiten erwarb er während der vielen Jahre, in denen er unter Palpatines Herrschaft dem Konzil des Fortschritts vorstand.



Teilo Barkhorn
Charismatisches Fliegerass und Liebling der Medien. Mit einem dreistelligen Abschusskonto ist er ein gefährlicher Gegner im Raumkampf und im Cockpit seines TIE-Defenders nur schwer aufzuhalten.






Blaine Cadera
Blaine Cadera ist ein imperialer Line-Captain vom Planeten Anaxes. Er ist ein taktisches Genie und befehligt den Enforcer-Klasse Kreuzer „Obsidian“ der 13. Flotte. Zusammen mit seiner Frau wohnt er auf Taris und hat einen Sohn namens Jared.





Marcus Corvino
Als jüngster Sohn des Oberkommandierenden der Imperialen Flotte werden große Erwartungen in Marcus Corvino gesetzt und dies zeigte sich jüngst bei seiner viel zu frühen Berufung in die Admiralität. Im Grunde versucht Marcus lediglich, seinen Dienst mit Gewissenhaftigkeit und Ehre zu versehen und dabei dem Schatten seines Vaters zu entkommen. Er würde alles für seine Leute und das Imperium tun, vergisst dabei jedoch, dass es zu Hause auf Taris zwei Menschen gibt, die immer und leider zu oft vergebens auf ihn warten.


Jade Edgeworth
Als Mitglied von Projekt Askalon ist Jade dem Imperialen Geheimdienst unterstellt. Noch immer nicht an ihre Freiheit von der Kontrolle durch ein Cyberimplantat gewöhnt, tut sich Jade schwer, sich in der Galaxis zurecht zu finden und klammert sich an die alltäglichen Dinge ihres Jobs. Dennoch versucht sie, diese neue Freiheit zu erkunden und heraus zu finden, wer sie eigentlich ist.




Zun Fayar
Zun Fayar ist ein junger Scharfschütze im Dienste des 1st Special Missions Company, der bestrebt ist, seine Familie zu rächen und dem dafür auch grausame Mittel recht sind.






Fulcaire Harcourt
Als Mitglied eines alten Adelshauses geboren, aufgewachsen mit Strenge und Schwert, ist Fulcaire Harcourt ein stolzer Paladin, Lehnsherr und Kommandeur der 17. Formation im Diensten der Ophidii.






Cyrus Haycon
Der fähige Echani Cyrus Haycon begann seine Karriere als Batteriekommandant auf einem der kleinen Schiffe der Flotte bevor er über Umwege zum Kommandanten einer Imperial II-Klasse wurde. In seiner Karriere nahm er mehrere Gefechten teil, hier stellte sich sein taktisches Geschick heraus. Nach einer Zeit als Linienkommandeur wurde er zum Flaggkapitän an Bord der Acheron ernannt.




Giran Kal
Giran Kal ist ein Muun und Imperialer Offizier. Er befehligt eine Fregatte der Victory II-Klasse, die den ironischen aber passenden Namen „Moribund“ (Todgeweiht) trägt. Als Sohn eines Bankers weiß er, wie er sein Gegenüber ausnehmen kann. Seine Haltung gegenüber Untergebenen und Menschen lässt ihn von außen arrogant wirken. Was ihn noch auszeichnet, ist, dass er im Kampfgeschehen stets offen für alle möglichen Taktiken/Manöver ist.



Jarik Krolan
Ein Mann, zwei Gesichter. Für die meisten Wesen dieser Galaxis ist Jarik Krolan ein ehrgeiziger und vollkommen seiner Arbeit ergebener Imperialer Regionalgouverneur, der sein Herzblut in die Verwaltung und den Schutz seines Obersektors und des von ihm kontrollierten Prioritätssektors, sowie seine Liebe in die Erziehung seiner Tochter steckt. Das andere Gesicht ist das des Dunklen Lords der Sith Darth Ravenors, der alles tut, damit niemals wieder Machtsensitive die offensichtliche Kontrolle über diese Galaxis übernehmen können.


Jale Marson
Jale Marson. Ein loyaler junger Mann, der Coruscant kennt und sein Handwerk, das eines Soldaten, immer noch mit tödlicher Präzision beherrscht. Macht er auch den Eindruck, als sei er ein vom Krieg verfolgter Mann, so ist dem nicht so. Eher im Gegenteil. Jale Marson vermisst den Krieg, er sucht nach ihm. Gibt man ihm einen, so wird er kämpfen. Für seine Kameraden, für seine Ehre, für seine Pflicht.




Mitth'jorve'nuruodo
Thjorven ist ein Agent der Sektion Royal. Ihn als Kamerad zu haben, bedeutet aufpassen was man sagt, wie man es sagt, und wie weit weg man von ihm steht. Er ist ein fähiger Agent, jedoch mit Vorsicht zu genießen. Am besten hält man 2 Meter Sicherheitsabstand.





Karesha Tarses
Karesha Tarses ist eine Offizierin des Sturmtruppencorps, die es sich zum persönlichen Ziel erklärt hat, wieder Ordnung und Sicherheit in die Galaxie zu bringen. Schon vor ihrem Beitritt zum imperialen Militär Opfer eines Attentats, ist sie fest entschlossen andere vor einem ähnlichen Schicksal zu bewahren. Loyal und mit verbissener Zähigkeit tut sie alles um dieses Ziel zu erreichen, was auch immer es auch kosten mag.



Nevala Tarses
Die Kommandantin der Carrack-Klasse Retribution hat vor allem ein Ziel: Sich zu beweisen, ihrer Familie, dem Imperium, nicht zuletzt sich selbst. Nach dem ökonomischen Zusammenbruch ihrer Familie nach Ende des Galaktischen Bürgerkriegs will sie dem Namen Tarses wieder zu alter Größe verhelfen, wenn auch auf ihre eigene Art. Stur, aber auch einfallsreich strebt sie nach Karriere und Anerkennung, solange ihr Stolz und ihr Temperament ihr keinen Strich durch die Rechnung machen.



Catherina Valmont
Eine herausragende TIE-Pilotin, aufmerksame Beobachterin und loyale Kameradin – alles, was Catherina Valmont von einer steilen Flottenkarriere trennt, sind ihr vorlautes Mundwerk und ihr mangelnder Respekt vor Rangabzeichen. Catherina hat früh verstanden, dass sie sich als Frau mehr beweisen muss als ihre männlichen Kameraden, und hasst es, Schwäche zu zeigen und um Hilfe bitten zu müssen.




Lance Vance
Weder zeichnet sich Gunnery Sergeant Vance durch eine bedingungslose Treue zum Imperium, noch durch ein absolut diszipliniertes Verhalten aus. Doch er ist Soldat durch und durch und das seit über 20 Jahren. Er ist ein erfahrener Unteroffizier und er weiß mit allerlei Waffensystem umzugehen - ob imperial oder nicht. Kameradschaft hat dabei für ihn einen deutlich höheren Stellenwert als bedingungsloser Kadavergehorsam – sehr zum Leid ihm vorgesetzter Offiziere.



Kel Varik
Der Imperiale Offizier wurde einst auf Coruscant, der ehemaligen Kernwelt des Galaktischen Imperiums geboren. Dabei stand er immer im Schatten seines Vaters, der ihm keine Wertschätzung zuteil kommen lassen wollte, was ein ausschlaggebender Grund für sein zerrüttetes Privatleben war. Aber gerade aufgrund dessen hat er sich voll und ganz seinem Dienst verschrieben, um dabei zu helfen das Zweite Galaktische Imperium eines Tages zum endgültigen Sieg über die Neue Republik zu führen.



Castis Vermonte
Die hochdekorierte Lieutenant Commander ist eine pflichtbewusste Dienerin der neuen Ordnung und schon seid vielen Jahren im Dienste des Imperiums. Als Spezialistin im Inferno Kommando führt sie wichtige und kritische Einsätze durch und ist dafür berüchtigt alles für den Sieg zu geben.





Khordel Yage
Khordel ist durch und durch loyaler imperialer Soldat, der sich der Wichtigkeit des Regimes bewusst ist. Dennoch kommt für ihn die Familie immer an erster Stelle. Er hat sich zum Ziel gesetzt, zum Adel Ziosts zu gehören und verfolgt dieses Ziel geflissentlich, sofern er nicht gerade durch seinen Dienst im Imperialen Militär absorbiert ist, wo er stehts sein Bestes gibt.




Neue Republik

Nilack Aquoll
Nilack Aquoll, kommandiert das 222 Angriffsgeschwaders der Rapid Response Task Force von Bord eines MC90 aus, ist Mitglied der mächtigen Kriegerlinie der Aquoll, Veteran der Rebellion und bewiesener Offizier der Neuen Republik kämpft mit unbändigem Feuer gegen das Imperium, pflegt gute Beziehungen zu seinen Untergebenen und ist ein zu achtender und respektierender, durchaus freundlicher Mon Calamari. Seine Familie besetzt wichtige und angesehene Positionen innerhalb der Republik und auf Dac.


Marek Chairon
Marek Chairon ist der ambitionierte und ehrgeizige Senator Kuats. Chairon ist ein Reformer, der die Traditionen seiner Heimat ändern möchte und nicht davor zurückschreckt, für dieses Ziel andere einzuspannen und sogar die Neue Republik dafür zu instrumentalisieren.





Teastris Crimlin
Teastris Ket Crimlin ist Skakoaner, Senator der skakoanischen Kolonie auf Aargau und Mitglied des Verteidigungsausschusses. Er gilt als liberal, aber auch als einer der radikalen Gegner des Zweiten Galaktischen Imperiums.





Ras Drakkar
Ras Drakkar ist auf Paqualis III geboren und seine Wege führten ihn von dort weg, mitten durch die Rebellion und schließlich wieder dorthin zurück; ein Planet, für den er nun als Colonel gewissermaßen zuständig ist. Sein Bestreben ist der Kampf gegen das Imperium und er hat sich seinen Ruf als disziplinarischer Befehlshaber wahrlich verdient.




Mardev Grahain
Mardev ist ein treuer verfechter der Neuen Republik und hat im Verlauf des Erwachsenwerdens am eigenen Leib den Einfluss des ersten galaktischen Imperiums zu spüren bekommen. Nach der Absolvierung der Offiziersakademie auf Coruscant und einer Weiterführung der Führungsqualitäten auf Sluis Van, ist Mardev nun als Lieutenant der Flotte bei dem Bothan-Angriffskreuzer Vanguard als Offizier der Angriffs- und Verteidigungsgeschütze berufen worden.



Silas Greaves
Silas Greaves ist ein Mann im besten Alter, mit einer unorthodoxen Moral, aber unerbittlicher Agenda. Als ein Marshal der Judicial Forces verbindet er seine beruflichen Möglichkeiten mit seinem über Jahre etablierten Einfluss und Ruf in der Unterwelt der Galaxis im Kampf gegen Sklaverei, Piraterie und Drogen.




Lorbo Gunckan
Lorbo ist ein vorschriftstreuer und gewissenhafter Ermittler, welcher seine Arbeit gut und vor allem korrekt macht. Er ist bekannt dafür sehr gerecht zu handeln, aber auch dafür kein Auge zu zudrücken, egal wie die Umstände sind. Er ist weder korrupt noch hat weitreichende Kontakte in die Unterwelt sondern löst seine Fälle auf andere Art und Weise.




San Hormill
San Hormill ist ein Muun und gebürtiger Einwohner Aargaus. Beruflich ist er Botschafter für Geschäftstätigkeiten und Sonderbevollmächtigter des IBC. Der wie die meisten Muuns, dünne, große, Hautfarbene Mann ist ein professioneller und kühler Charakter. Mit Gewalt hat er nichts am Hut, umso mehr aber mit kühler analyse, skrupellosem Gewinnstreben und ehrlichem Wirtschaften. Moralische und Politisch/ideologische Vorgaben gelten ihm wenig, die persönliche und berufliche Bilanz dafür umso mehr.


K-2SO
K-2SO ist ein umprogrammierter imperialer KX-Sicherheitsdroide und ist seit 6 VSY treu zur Widerstandsbewegung bzw. später auch der neuen Republik. Der Droide hat seit seiner Umprogrammierung ein eigenes Bewusstsein und eine eigene Persönlichkeit entwickelt, die seine Mitstreiter oft gleichermaßen nervt wie fasziniert. Unterm Strich ist er jedoch ein höflicher und loyaler Zeitgenosse, auf den man zählen kann, und der sogar seine eigene Existenz für seine Freunde aufs Spiel setzen würde.


Valerian Kestis
Valerian Kestis ist ein junger NRI-Agent und reist an Bord seines Schiffs „Hawk-Eye“. Er hasst das Imperium und liebt die Freiheit. Trotz seines jungen Alters hat er schon viel im Krieg mitbekommen und wächst an seinen Rückschlägen. Einzige Mäkel ist seine Glücksspielsucht.





Lharrus Lha
Lharrus Lha ist ein Gran und Senator des Planeten Kinyen. Er macht einen recht sympathischen ersten Eindruck. Er ist ein Idealist und steht loyal zur Republik und ihren Werten.






Desidarius Palau
Desidarius Palau ist ein an Psychose leidender Kriegsveteran aus dem Kumweranisch-Republikanischen Krieg und dem Kumweranisch-Sebbol'sche Grenzkonflikt und republikanischer Kommandeur des Luftlandebataillons 27 „Kamz“.





Corrus Valorn
Der Bothanische Vice Admiral, der mit zahlreichen früheren Verwundungen zu kämpfen hat, ist Kommandeur der Rapid Response Task Force. Die schnelle Eingreiftruppe kommt immer dann zum Einsatz wenn es wirklich brennt. Seine Vergangenheit hat ihn zu einem abgebrühten Soldaten gemacht der im Getümmel der Schlacht seine Droge gefunden hat. Hart zu sich selbst und zu anderen, ist ihm vor allem Ehre eine wichtiges Gut, das er neben der Neuen Republik zu schützen geschworen hat.



Machtbegabte

Alexias Corvino
Alexias kann auf den ersten Blick für manche vielleicht ein wenig zickig oder abweisend wirken. Doch wagt man einen zweiten Blick auf die Schülerin dann sieht man eine durchaus Pflichtbewusste junge Frau welche stets für andere einsteht. Ihre eigenen Probleme stellt sie meist hinten an so wissen die wenigsten über den Kummer über das stete fort sein des Vaters bescheid. Doch ist dies inzwischen eher Nebensächlich da bei Alexias die Macht erwacht ist und für sie sich damit ein Weg in eine gänzlich andere Zukunft als von ihr Gedacht eröffnet hat.


Balthier Elocrè
Balthier Elocré, der Zorn des dunklen Lords, ist ein im Kampf äußerst versierter Mann. Geschult durch seine Herkunft im Kopfgeldjägerhandwerk, geschmiedet durch seine Zeit als Söldner, Champion der Liga auf Pantolomin und durch die Ausbildung unter Darth Ravenor ist der immer wütende und temperamentvolle dunkle Jedi eine destruktive Kraft, die man nicht unterschätzen sollte. Seine Loyalität liegt bei seinem Meister und ist durch nichts zu erschüttern.



Grawarr
Der ehemalige Jedi durchstreift seit einiger Zeit wieder die bekannte Galaxis, nach dem er sich lange Zeit in unbekannteren Gebieten aufhielt und dort vieles über die Macht lernte. Doch gelerntes setzt er nur sehr selten, wenn es nicht anders geht, ein, denn er will die Macht nicht leichthin nutzen. Nun sucht er nach anderen Machtbegabten, um sich vielleicht zu beraten oder zusammen zu schliessen um gegen die Dunkelheit mit Namen „Zweites Imperium“ vor zu gehen.



Khada Jonim
Der Cathar aus dem Tiefenkern ist bereit vom Akolythen zum Schüler zu werden. Dabei wird er auf seine Möglichkeiten zurückgreifen die ihm bisher auf Byss beigebracht wurden.






Rex Karioka
Von Alsakan stammend, ist dieser unberechenbare Inquisitor des Tiefkerns tief in der dunklen Seite der Macht verwurzelt und in seinem Innersten ein gebrochener Mann. Von seinem Wunsch und seiner inneren Leere getrieben die Neue Ordnung Palpatines wieder zu der in der Galaxis herrschenden Ordnung zu etablieren, ist ihm kein Mittel zuwider. Seine Machtgier treibt ihn dazu an rücksichtslos seine Ziele zu verfolgen, beispielsweise den Platz an der Seite des Großinquisitors.



Savyna Keto
Als flinke und tödliche Duellantin strebt Savyna Keto danach, dem Erbe ihrer Sith-Vorfahren gerecht zu werden und einmal zu übertrumpfen. Dabei ist der Fechterin jedes Mittel recht, um ihre Ziele zu erreichen. Der amtierende Exekutor stellt für sie eindeutig ein Rivale dar, der ihr diese Position vor der Nase weggeschnappt hat. Es ist ihr erklärtes Ziel, eines Tages noch herausragender zu sein und eine erstklassige Inquisitorin zu werden.



Samira Krolan
Die machtsensitive Waise wurde nach einem Überfall auf ihre Zuflucht von Jarik Krolan aufgenommen und großgezogen. Sie wurde die Tochter eines einflussreichen Großmoffs und zur Schülerin des Dunklen Lords, um sein unsterbliches Erbe der Sith anzutreten. Hingebungsvoll und voller Leidenschaft erlernt Samira das dunkle Handwerk und die Geheimnisse der Sith. Die verstohlene Sith-Lady ist Darth Ravenor treu, doch das Streben nach Macht entfremdet Samira für jegliche alternative Lebensweisen und lässt sie womöglich immer mehr sich selbst vergessen.


Talya Martelen
Talya Martelen, im öffentlichen Leben als „Luna Umbasa“ bekannt, ist eine von Anzat stammende Attentäterin, Talentsucherin der Inquisition und Sopranistin an der Oper von Coruscant. Sie arbeitete bereits in der Vergangenheit für Darth Sidious und bleibt diesem aus nur ihr bekannten Gründen im Dienste treu. Mysteriös und manipulativ arbeitet sie sich ihren Weg durch's Leben, immer auf der Suche nach neuem Wissen und nimmt dabei selten Rücksicht auf andere.



Tarlon Paesante
Als überlebender der Order 66 war Tarlon nun fast zwei Jahrzehnte auf der Flucht. Auf einer langen Odysee konnte er seine Ausbildung zum Jedi vollenden und wuchs zu einem echten Überlebenskünstler heran. Er hat die Weiten der Galaxis bereist, auf der Suche nach überlebenden Jedi. Gefunden hat er mehr als er zu hoffen gewagt hatte, und macht sich nun daran, das wiederaufzubauen was einst zerstört wurde.



Caen Qun
Mitleiderregendes, kompetentes Arschloch? Caen Qun ist zur Stelle!
Als Ritter des Alten Ordens genoss der gebürtige Kiffu eine ausgesprochene umfassende Ausbildung in den Künsten der Jedi, welche er vorallem als Heiler vollzog. Nachdem er in den Klonkriegen das Leid der Front erlebte, verließ er den Orden um auf eine Odyssee zu gehen. Begabt und zynisch hoch Zehn vegetiert Caen nun vor sich hin. Nicht ahnend, dass auch er noch das ein oder andere Abenteuer vor sich haben würde.


Jonathan Ryder
Jonathan Ryder ist ein junger eigensinniger Schmuggler und Sohn eines überlebenden Jedi der Order 66. Sein Vater Kai Justiss bildete ihn in den Künsten der Jedi aus, doch mit dem Tod seines Vaters brach für Jonathan eine Welt zusammen. Er nahm das Schiff seines Vaters und wurde zum Schmuggler. Jahrelang arbeitete er meist für die Rebellen, bis es ihn auf die Seite der Neuen Republik zog. Einen militärischen Posten im Geheimdienst lehnte er ebenso wie Skywalkers Anfrage für das Jedi-Dasein ab.



Varn Sarkin
Varn ist ein erfahrener Jedimeister, der Zeit seines Lebens in dieser Aufgabe aufgegangen ist. Sowohl auf dem Höhepunkt des Ordens, wie auch bei seinem Untergang. Der Zabrak ist weise, erfahren und verfügt als ehemaliges Mitglied im Rat des ersten Wissens reichhaltige Kenntnis über Sprachen und Geschichte der Galaxis, sowie eine äußerst enge Verbindung zur Macht.




Kenneth Sarn
Kenneth Sarn ist das Produkt einer sich im Wandel befindlichen Galaxis. Er durchlief zwar eine sehr traditionelle Jedi-Ausbildung, musste jedoch erkennen, dass die hohen Werte und Ideale des alten Jedi-Ordens diesen nicht vor seinem Untergang bewahren konnten. Ken sieht sich selbst in der Rolle eines Kriegers des Lichts, der die Schwachen beschützen und für Gerechtigkeit kämpfen will. Zusammen mit anderen Gleichgesinnten will er gegen die Krieger der Dunklen Seite der Macht vorgehen.



Darth Sidious
Nur sehr wenige Personen wissen, dass der neue Großinquisitor, der die Überreste der imperialen Inquisition unter seine Kontrolle gebracht und den Tiefkern annektiert hat, in Wahrheit der wiederauferstandene Darth Sidious ist. Mithilfe der uralten Technik des Essenztransfer gelang es seinem Geist, in einen Klon seiner selbst zu schlüpfen, um nun, mit der Inquisition als seinem Werkzeug, erneut zu versuchen, die Galaxis unter seine Herrschaft zu bringen.



Tyri Siocnach
Unter den Hütern der Galaxis ist Tyri Siocnach ein Exot. Als Hexe von Dathomir unterscheiden sich ihre Ansichten und Benutzung der Macht stark von denen der Jedi, denen sie sich angeschlossen hat und ihre Neugierde bringen die junge Dathomiri manchmal in arge Bedrängnis, vor allem wenn sie einmal wieder sich über gesellschaftliche Konventionen hinweg setzt.
Tyri ist jung und es mangelt ihr in vielen Bereichen noch an Erfahrung, aber sie ist dadurch umso williger, die Welt um sie herum mit neuen Augen zu sehen.


Kir Solon
Kir Solon ist ein recht gebrochener Machtnutzer, der einige Schicksalsschläge durchleiden musste. Er wuchs vor den Klonkriegen in der Gemeinschaft der Blackguard auf, welche in den Wirren des Galaktischen Bürgerkrieges von Söldnern zerschlagen wurde. Seitdem sucht er nach Rache, viel mehr noch aber nach einem ähnlich ausgeprägten Zugehörigkeitsgefühl, gab sich mehr und mehr der Dunklen Seite hin und wurde schlussendlich von der Tiefkerninquisition rekrutiert, bei welcher er eine neue Art des Geminenschaftsgefühls entdeckte und welcher er als erfahrener Lichtschwertkämpfer nun treu dient.

Luun Talon
Luun, eine junge Frau, die schon früh ihre Eltern verlor und selbst der Todesursache beschuldigt wurde. Auf der Suche nach der Todesursache, einem neuen Leben und sich selbst geriet sie in die Fänge der Inquisition, mit welcher sie sich seit wenigen Jahren identifiziert. Dieser dient sie nun loyal unter den Fittichen von Milan Toronath, ihrem neuen Meister.




Milan Toronath
Erzogen zu absoluter Treue und grimmiger Herzenskälte, ist Milan vielleicht das Musterbeispiel für einen Dunklen Jedi. Da er nichts anderes kennt außer den Dienst für die Inquisition, fällt es ihm relativ leicht, gegenüber dem Großinquisitor – dem Nachfolger seines Herrn und Meisters Palpatine – treu zu sein, jedoch gibt es einen kleinen Teil in ihm, der sich auf die Vergangenheit besinnt und auf der Suche nach Antworten und einer neuen Bestimmung immer lauter ruft. Es ist vielleicht eine Frage der Zeit, bis die Ketten gesprengt und Milan befreit wird.


Korvin Turon
Korvin Turon ist ein stoischer Matukai, der den überwiegenden Großteil seines Lebens in Abgeschiedenheit in der Ausbildung seines Meisters verbrachte. Erst seit kurzem führen ihn seine Wege durch die Galaxis, immer auf der Suche nach einer Möglichkeit mit den Jedi in Kontakt zu treten. Das Erbe seines Ordens steht für ihn an oberster Stelle.




Leana Valor
Das Leben der freischaffenden Abenteurerin Leana Valor veränderte sich schlagartig, als sie der Jedi Kina Ha begegnete und im Geheimen ihre Schülerin wurde. Schlussendlich offenbarte die Machtsensitive sich vor einem Jahr als Jedi und schloss sich der Republik an, auf der Suche nach Verbliebenen der alten Helden der Republik. Leana ist eine willensstarke und entschlossene Frau, die als ehemalige Rebellin den tiefen Wunsch in sich nicht widerstehen kann, für Demokratie und Gerechtigkeit zu kämpfen.



Keth Vantai
Keth ist ein äußerst düsterer Anzati, der sich selbst für das Schicksal seiner Herkunft hasst. Als Schüler von Exar Kun ist er stark in der Macht, doch es liegt ihm nicht, diese Stärke auch immer zur Schau zu stellen. Seit vielen Jahrhunderten folgt der ehemalige Attentäter einem einsamen Pfad und versucht, auf sich allein gestellt, seine inneren Dämonen zu überwinden und seinen eigen Sinn im Leben zu finden.



Skye Veldar
Skye ist eine fokussierte junge Frau, deren Tod ihrer Mutter sie zunehmendem geprägt hatte und sie seitdem alles daran setzt ihre persönliche Rache zu bekommen. Sie ist bereit die Entführung als Chance zu sehen und möchte ihre Fähigkeiten mit einem geeigneten Meister verbessern, dafür würde sie alles tun.




Arre Xesto
Arre ist ein sechzehnjähriger Junge vom Planeten Bakura, der stark mit der lebendigen Macht verbunden ist und der gerne die entlegensten Orte der Galaxis erkunden würde, um dessen tiefsten Geheimnisse zu erforschen. Menschen zu helfen, die sich in Not befinden und letztendlich seine wahre Bestimmung als Jedi zu finden.




Andere

Vyra Ayedis
Vyra ist eine Halb-Echani, die Meisterin in den traditionellen Kampfkünsten an einer Kampfschule war, ehe sie von ihrer Heimatwelt floh um im Huttenraum Zuflucht zu finden. Sie definitiv mehr auf dem Kasten, als man ihr zutrauen würde, denn entgegen ihrer freundlichen, naiven Art hat sie sich den Titel einer Meisterin wahrlich verdient.




Jail Berome
Jail Berome ist ein Junger Mann welcher mit seinem Neuen Schiff die Galaxie erkunden will. Nach einer fesselnden Vergangenheit will er nun eine Freie Zukunft. Er fliegt mit seinem Schiff von A nach B und verdient Unterwegs ein paar Credits mit schmugglereien oder anderen kleinen Aufträgen. Jedoch versucht er sich nirgendwo fest zu binden und immer wo anders zu sein, auch wenn dies meist schwierig ist dadurch, dass er immer neue Leute kennenlernen muss.



Ty Callas
Streng genommen ist Ty ein Krimineller – der allerdings weitaus ruhiger, geduldiger und höflicher ist, als der Durchschnittsschläger. Der rundliche, gemütlich anmutende Corellianer lebt auf Nar Shaddaa und steht im Dienste der Hutten. Meist ist er in einem Etablissement zu finden, mit dem klangvollen Namen Chut Chut. Komm vorbei und lass dir einschenken.




Argen Caron
Als ehemaliger Schattengardist ist Argen ein Getriebener, der sich auf der Jagd nach den eigenen, verlorenen Erinnerungen befindet. Dabei lässt er sich von den Strömungen der Galaxis treiben und versucht, nicht all zu sehr aufzufallen. Letztendlich hat er sich doch selbst verloren und ist gleichsam auf der Suche nach der eigenen oder einer neuen Identität, mit der er die Leere in seiner Seele füllen kann. Wohin ihn dieser Pfad führen wird weiß vermutlich nicht mal er selbst, aber er ist bereit, alles zu tun, um sich zu erinnern.


Monoke Durame
Ihr Herz ist auf Eshan, jedoch geboren auf Columex und zunächst als Schiffsmechaniker und -Mechatroniker mit unzähligen Gelegenheitsjobs auf Nar Shaddaa ein zielloses Leben geführt, fröhnt die Halb-Echani der Wanderlust und ihren Lastern. Die eloquente Schwertkämpferin Monoke vergisst dabei aber nicht die Werte und die Philosophie ihrer Heimat.




Arrik Elocrè
Aus gutem Hause abstammend und zu einer anderen Karriere berufen, hatte sich Arrik durch viele glückliche Fügungen einen respektablen Namen als Kopfgeldjäger machen und seine ehemalige, so sehr geliebte Karriere als Sicherheitskraft auf Glee Anselm hinter sich lassen können. Der lässige und beinahe stets gelaunte Kopfgeldjäger, welcher der Gilde und dem Hause Paramexor angehört, kann sich dabei Oriel Corvino, an die er durch ebenso glückliche Fügungen geriet, kaum noch von seiner Seite denken.



Selty Kuolor
Einsam und auf sich allein gestellt streifte Selty jahrelang übers Land. Rechtzeitig aus den Fängen der Hutten entkommen und von allen verraten, zog sie rastlos weiter. Das Beitreten einer Söldnertruppe verhalf der jungen Frau wieder zu mehr Stärke. Selty wurde eine von ihnen - talentiert, trainiert, tödlich. Jedoch hält das Schicksal noch eine ganz andere Bestimmung für die düstere Söldnerin bereit.




Koyi Relm
Die blaue Twi'lek ist eine unabhängige Schrauberin die sämtliche Raumschifftypen der Galaxis wieder instand setzen kann. Sie arbeitet für jeden der sie bezahlen kann, egal welchen ideologischen oder politischen Hintergrund der Auftraggeber hat.





Ly'loo Ro
Eine unabhängige angehende Kopfgeldjägerin, welche sich als Ziel gesetzt hat Mitglied der Kopfgeldjägergilde zu werden um den Mörder ihrer Eltern zu finden.






Manjulah Shaik
Manjulah Shaik ist die 69 Jährige Menschliche Leiterin der Legendary Casinos Nar Shaddaa und Bespin, der mittelständischen Unternehmen Legendary Logistics und Chimera Rohstoffe. Letzteres handelt in erster Linie mit Plasma von Naboo und Tibanna Gas von Bespin. Sie hat sich von einer Angestellten des Casinos auf Nar Shaddaa bis hin an die Spitze des Managements dieser Unternehmen gearbeitet. Ob sie dabei über die Leiche des vorherigen Besitzers, des Hutten Gilbeshka Yoon gegangen ist, bleibt reine Spekulation. Ebenso ihre angeblichen Verbindungen zur schwarzen Sonne.


Aerith Varec
Aerith hat hervorragende chirurgische Fähigkeiten und ist die Assistenzärztin mit dem meisten medizinischen Wissen gewesen. Sie ist sehr intelligent und schloss ihren Studiengang als Jahrgangsbeste ab, um sich nun gewillt und entschlossen zu den besten Chirurgen der Galaxis hochzuarbeiten. Eigentlich...




Nestor Venari
Nestor Venari, auch der Bussard genannt, ist ein Vigo der Black Sun. Er ist der Kopf des größten und einflussreichsten Raumschiffschmuggel-Kartells der Black Sun. Der Bussard ist sehr vorsichtig und tarnt sich unter anderem hinter der von ihm kuratierten Persona eines Vorstandsmitglieds der Byblos Drive Yards und diversen Wohltätigkeitsveranstaltungen. Angetrieben von einem tiefen Hass auf Neue Republik und alle Nachfolgeimperien, unterstützt er alle Maßnahmen diese zu schädigen. Er selbst engagiert sich dafür seine sterbende Spezies durch Klontechnologie und das Finden einer neuen habitablen Heimatwelt zu retten.

Information und Kommunikation

 
Registriert: Do 4. Sep 2014, 18:21
Beiträge: 622


Zurück zu Die Bibliothek von Obroa Skai

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast