[11 NSY | EoT] Die Mutter f├╝hrt uns!

Nachrichten aus der Galaxis, die das Ingame-Geschehen widerspiegeln

[11 NSY | EoT] Die Mutter f├╝hrt uns!

Beitragvon Protokolldroide » Mi 10. M├Ąr 2021, 19:13

Bild

.[i]Eine Explosion f├╝llt das ganze Bild, begleitet von ├Ąu├čerst aggressiver, aber auch sehr simpler Musik mit viel Schlagzeug. Aus der Explosion sch├Ąlt sich unter knalligen Soundeffekten ein Titel: ÔÇ×You CanÔÇÖt Handle the TruthÔÇť. Zusammen mit dem Titel verschwindet das Feuer, auf schwarzem Untergrund ist nun zu lesen: ÔÇ×Mit Joxan SeleÔÇť. Und schlie├člich: ÔÇ×Eine Produktion von Empire of TruthÔÇť.

Joxan Seles Gebaren unterscheidet sich von seinen sonstigen Wutausbr├╝chen. Eine merkw├╝rdige Gelassenheit ist mit einer beinahe kindlichen Aufregung kombiniert. Er gibt sich deutlich jovialer als sonst.


Liebe Zuschauer, ich freue mich, Ihnen heute einen ganz besonderen Gast pr├Ąsentieren zu d├╝rfen, einen Gast, den ich bereits seit langem bewundere. Ich freue mich, ihn endlich hier zu haben. Begr├╝├čen Sie gemeinsam mit mir Lando Contispex.

Ein hochgewachsener Mensch h├Âheren Alters mit eigent├╝mlichen Gesichtsz├╝gen betritt das Studio. Er sieht aus wie ein Trandoshaner, der einem Menschen das Gesicht abgezogen hat, um es anschlie├čend zur Tarnung als Maske zu tragen. Besonders seinen Augen haftet etwas beunruhigend Reptilienhaftes an. Joxan Sele f├Ąhrt fort, seinen Gast vorzustellen.

F├╝r alle, die ihn noch nicht kennen: Lando Contispex ist der Vorsitzende der Pius-Dea-Stiftung, einer spirituellen wohlt├Ątigen Organisation, die sich um das Schicksal bedr├Ąngter und verfolgter Menschen im Outer Rim k├╝mmert. Au├čerdem ist er ein Patriot des wahren Imperiums.

Nun meldet sich Contispex zu Wort. Seine Stimme hat etwas Hypnotisierendes und zugleich Beunruhigendes.

Danke, Joxan, f├╝r deine freundliche Willkommensworte. Ja, das Imperium, das wahre Imperium, ist unsere Mutter. Und unsere Mutter wird alle, die ihr wirklich, wirklich dienen, besch├╝tzen. Die Mutter wird aber auch ihren Zorn ├╝ber all jene ausgie├čen, die sich ihr verweigern.

Contispex hat scheinbar dasselbe Talent wie Sele, sich rasch in Rage zu reden.

Die Rechtschaffenen wissen in ihrem Herzen, was die Mutter wirklich will. Ich selbst h├Âre die Stimme der Mutter stetig. Sie enth├╝llt mir die korrupten Komplotte der terroristischen Rebellen und der Tyrannen, die sich als ÔÇ×Zweites Galaktisches ImperiumÔÇť bezeichnen.

Mahnend hebt Contispex den Finger, atmet tief, sein Blick gewinnt an Intensit├Ąt.

Die Mutter f├╝hrt mich, f├╝hrt uns, sie leitet uns im Kampf gegen die B├Âsen, das ├ťbel, das diese Galaxis befallen hat. Die Zeit ist bald gekommen, wenn die Mutter all jene, die sich mit Federn schm├╝cken, die ihnen nicht zustehen, zerschmettern wird.

Contispex kneift die Augen zusammen, mit jedem Wort wird er lauter.

IM NAMEN DER MUTTER. SIE WIRD GERECHTIGKEIT ├ťBEN. SIE WIRD DAS ├ťBEL AUSTREIBEN. REBELLEN. KRIEGSMEISTER. ICH VERLANGE GERECHTIGKEIT. ICH VERLANGE VERNICHTUNG. ICH TREIBE EUCH AUS. ICH VERNICHTE EUCH. ICH ZERMSCHMETTERE EUCH.

Er f├╝hrt die geschlossene Faust zum Mund, ├Âffnet sie und pustet lautstark hinein.

Sie werden vergehen im Wind. Ganz so, wie es die Mutter will.

Joxan Sele ├╝bernimmt wieder.

Sie fragen sich nun sicher, wie Sie sich dem Kreuzug des Empire of Truth und der Pius-Dea-Stiftung anschlie├čen k├Ânnen. Ganz einfach, nicht wahr, Lando?

Contispex antwortet.

Aber sicher, mein Freund. Sie k├Ânnen uns durch Ihre Spenden helfen. Denn jede Spende wird die heilige Mutter hundertfach belohnen. Spenden Sie noch heute und unterst├╝tzen Sie uns dabei, den verfolgten Menschen im Outer Rim zu helfen.

Abermals Sele.

Und nat├╝rlich helfen Sie uns, weiter die Wahrheit zu verbreiten und die ├╝blen L├╝gen des B├Âse zu zerst├Âren.

Die Nummer eines Spendenkontos wird eingeblendet. Eine k├╝rzere Version des Intros beendet die Sendung, abermals mit Hinweis auf ÔÇ×Captain ZiroÔÇÖsÔÇť als Hauptsponsor.




Information und Kommunikation

 
Registriert: Do 4. Sep 2014, 17:21
Beitr├Ąge: 554


Zur├╝ck zu HoloNet News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 G├Ąste

´╗┐´╗┐´╗┐´╗┐´╗┐´╗┐