Gäste-/Fragen

Anlaufstelle für Gäste & Neulinge: Fragen, Reservierung, Charaktervorstellung, FAQ

Re: Gäste-/Fragen

Beitragvon Samira Krolan » Fr 2. Apr 2021, 14:12

Hallo mein Lieber!

Schön, wieder von Dir zu hören und genauso schön, dass Du wieder Lust auf das RP hast!
Da wir den Jahren geschuldet leider deinen Account gelöscht haben, kannst Du Dir einen neuen machen. Wir weisen dann alle Deine alten erhaltenen Beiträge dem neuen Account dann zu.

Durch eine neue Bewerbung musst Du nicht, da Dich Jarik damals ganz gut aus dem RP rausgeschrieben hat, soweit ich noch weiß.
Du musst allerdings über Deinen Tracker dann die Lücke seit Fehlen bis 11 NSY erklären/ausarbeiten, was Kain bis zum Wiedereinstieg gemacht hat. Auch den Einstieg müssen wir noch schauen für Dich, es gibt aber ein paar SL-Plots für die Jedi.
Mmtn. bekommen die Jedi auch eine kleine Überarbeitung und Anpassung hinsichtlich Etablierung und Entwicklung der Bruderschaft in den letzten zwei Ingame Jahren, dazu folgt nach Ostern ein neuer Informationstext. Nur schonmal als vorab Info, nicht dass du die bestehenden jetzt zu stark konsultierst.

Ansonsten bleibt mir nur herzlich willkommen zurück zu sagen, für Fragen oder Hilfestellungen stehen wir dir gerne weiter hier oder im Discord zur Verfügung!

LG
Sam

Schülerin des Dunklen Lords

 
Registriert: Do 4. Sep 2014, 18:14
Beiträge: 1458

Alter: 24
Spezies: Mensch
Herkunft: Dantooine
Machtbegabt: Ja
Fraktion: Sith
Nebencharakter: Leana Valor
Cherise Midair (Kryo)
Airah Chandrian (Kryo)
Savyna Keto

Re: Gäste-/Fragen

Beitragvon Kain Soul » Fr 2. Apr 2021, 19:01

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Hab mir jetzt auch nen neuen Acc erstellt, könnt also alles diesem hier zuweisen. Danach werde ich mich um den Tracker kümmern.


 


Re: Gäste-/Fragen

Beitragvon Kincaid » Mo 19. Apr 2021, 19:47

Hallo, liebes Out of the Ashes Forum,

ich bin gerade über euer Forum gestolpert und muss gestehen, dass mich einiges hier neugierig macht. Ich habe den Eindruck, dass das hier ein bisschen anders läuft als in den Foren, in denen ich bislang aktiv war.


Kurz zu mir. Ich bin ein alter Sack ^^, alt genug, dass ich um ein Haar alle SW-Filme beim Erscheinen in den deutschen Kinos gesehen hätte. ich betrachte mich als Star Wars Fan, aber nicht als Fachmann. Die meisten hier werden mehr Details aus dem Kanon kennen als ich, aber zum Spielen würde es mit ein bisschen Hilfe hier und da sicher reichen.


Bisher war ich eher in UrbanFantasy-Foren aktiv (war damals das erste, was ich gefunden habe, und bin irgendwie hängen geblieben).
Thematisch reizt mich SW durchaus mehr. Aber jetzt meine Fragen zu den von mir vermuteten Unterschieden:

In den Foren, in denen ich bis jetzt aktiv war, gab es einen Rahmen, was gespielt werden konnte, einen Hintergrund sozusagen, für den man dann einen Charakter erschuf, der angenommen werden musste. Danach war man - solange man sich an den Hintergrund ud die Regeln hielt - aber sehr frei darin, was für Plays und Plot man mit seinem Charakter machte.

Hier ist aber von Entwicklungen und Beförderungen die Rede. Irgendwo stand auch etwas von Punkten, die man ansammelt? Oder habe ich da was falsch verstanden?
Auch ist mir aufgefallen, dass vor allem Offiziere der Imperialen bzw. Republikanischen Steitkräfte gesucht werden. Werden demnach Konflikte militärischer Natur in den Plays dargestellt? Ich kann mir kaum vorstellen, wie das erfolgen soll. Okay, ich habe auch schon in meinen bisherigen Plays Auseinandersetzungen gespielt, aber wenn es dann gegen andere Spielercharaktere ging, war doch irgendwie klar, dass die Sache nur ein Ende nehmen kann, auf das man sich mehr oder weniger vorher geeinigt hat ... oder halt ein Unentschieden. Aber "gewinnen" kann man da doch nicht. Von daher fände ich es spannend zu erfahren, wie ihr sowas handhabt.

Auch habe ich das so verstanden, dass Plots hier von den Admins mehr oder weniger (also vermutlich mit Input der Spieler) vorgegeben werden. Greifen die Admins dann während der Plays ein? Trifft das auf alle Plays zu oder nur auf große und wichtige Handlungsstränge? Das klingt auf jeden Fall sehr spannend für mich und es würde mich interessieren, wie das funktioniert. Gibt es vielleicht Leseproben von Plays, wo solche vorgegebenen Plays nachgelesen werden können? Nur damit man einen Eindruck erhält.

Ja, das waren viele Fragen, ich hoffe, ihr seht mir meine Unwissenheit nach, aber wie gesagt - ich habe den Eindruck, dass das hier anders läuft, konnte aber keine genauere Beschreibung dahingehend finden. (Auch ein Regelwerk bzgl. der Machtfertigkeiten habe ich nicht gefunden). Wenn ich da blind war, bitte ich das zu entschuldigen und würde mich über den einen oder anderen Link freuen.

Vielen Dank im voraus,
Kincaid


 


Re: Gäste-/Fragen

Beitragvon Giran Kal » Mo 19. Apr 2021, 21:30

Hallo Kincaid!

Erstmal schön, dass du unser Forum gefunden hast. Hoffentlich hast du nichts dagegen, wenn du als erstes mit mir Vorlieb nehmen musst, obwohl ich kein Admin oder Mod bin ;-)

In den Foren, in denen ich bis jetzt aktiv war, gab es einen Rahmen, was gespielt werden konnte, einen Hintergrund sozusagen, für den man dann einen Charakter erschuf, der angenommen werden musste. Danach war man - solange man sich an den Hintergrund ud die Regeln hielt - aber sehr frei darin, was für Plays und Plot man mit seinem Char;-)akter machte.

-> Ja, das Prinzip greift auch bei uns. Bei der Charaktererstellung musst du, je nach Alter, Beruf und Fraktion, in deinem Blatt die Hintergrundgeschichte beachten. Bringt ja nichts, wenn du einen Klonkriegsveteranen spielen willst, aber die Klonkriege nicht behandelst. Zur Historie gibt es eine Übersicht bei uns: Historie.

Hier ist aber von Entwicklungen und Beförderungen die Rede. Irgendwo stand auch etwas von Punkten, die man ansammelt? Oder habe ich da was falsch verstanden?

Je nachdem was du spielst, kannst du nach einem Play durchaus befördert oder anderweitig belohnt werden. Das muss jedoch rechtzeitig beantragt werden und die SL/Mods legen dir ein Ziel vor, wodurch du die gewünschte Belohnung bekommen kannst. Das mit den Punkten verstehe ich nicht ganz. Keine Ahnung, worauf du dich da beziehst, sorry.

Auch ist mir aufgefallen, dass vor allem Offiziere der Imperialen bzw. Republikanischen Steitkräfte gesucht werden. Werden demnach Konflikte militärischer Natur in den Plays dargestellt? Ich kann mir kaum vorstellen, wie das erfolgen soll. Okay, ich habe auch schon in meinen bisherigen Plays Auseinandersetzungen gespielt, aber wenn es dann gegen andere Spielercharaktere ging, war doch irgendwie klar, dass die Sache nur ein Ende nehmen kann, auf das man sich mehr oder weniger vorher geeinigt hat ... oder halt ein Unentschieden. Aber "gewinnen" kann man da doch nicht. Von daher fände ich es spannend zu erfahren, wie ihr sowas handhabt.

-> Ja, bei uns gibt es auch Militärplays, weil es viele SW-Fans/Sympathisanten gibt, die das Universum interessant finden, aber kein Interesse haben, Schmuggler oder Machtanwender zu spielen. Zu dieser Gruppe gehöre ich auch. Es heißt nicht umsonst Star Wars ;-)
-> Und ja, die Spieler einigen sich meist im Voraus auf ein Endergebnis - also zumindest bei mir. Das Play an sich ist meist frei gehalten und der Verlierer kann trotzdem dafür sorgen, dass es für den Gegner nur ein Pyrrhussieg wird. Der Sieger muss daraufhin mit Konsequenzen rechnen. Als Flotti kann ich sagen, weil es bei mir auch gerade frisch ist: Ich habe mit meinem Chara zwar das Gefecht gewonnen und die eigentlichen Ziele erreicht, aber die Verluste waren so gravierend, dass ich eine neue Linie brauche und im Ungunsten meiner Vorgesetzten bin. Was ich sagen will: Du musst trotzdem deinen Gehirnschmalz nutzen, um das Beste aus der Lage herauszuholen. Gewinnen kannst du durchaus.

Auch habe ich das so verstanden, dass Plots hier von den Admins mehr oder weniger (also vermutlich mit Input der Spieler) vorgegeben werden. Greifen die Admins dann während der Plays ein? Trifft das auf alle Plays zu oder nur auf große und wichtige Handlungsstränge? Das klingt auf jeden Fall sehr spannend für mich und es würde mich interessieren, wie das funktioniert. Gibt es vielleicht Leseproben von Plays, wo solche vorgegebenen Plays nachgelesen werden können? Nur damit man einen Eindruck erhält.

-> Die Plots der Admins im Taktikstab sind nur ein Angebot für die Spielerschaft und müssen nicht auf Krampf komm raus bespielt werden. Die Spielerschaft kann sich auch selbst Plots/Kampagnen ausdenken und anbieten, nachdem du die SL gefragt hast, damit es nicht zu einer Dopplung oder anderweitigen unlogischen Plots kommt.
-> Die Admins greifen nicht in den Plays ein. Maximal beenden sie ein Plot, wenn die betreffenden Spieler es nicht gebacken bekommen, nach Monaten Inaktivität ein Play richtig zu beenden. Sie erinnern auch die Spielerschaft regelmäßig daran, hier und dort wieder zu posten. Wenn einer mehrere Charas und somit Plays hat, kann es durchaus mal vorkommen, dass dieser ein Play vergessen hatte. Aber aktiv eingreifen: Nein, das habe ich in meinen 4,5 Jahren hier noch nie mitbekommen.
-> Es gab mal ein Beispiel, wie so ein Post ungefähr aussieht, aber ein komplettes Play ist meines Wissens nicht frei verfügbar, da Urheberrecht und so (Die Admins können dir da ein paar Lieder davon singen).


Ich hoffe, ich konnte dir deine Antworten liefern und hoffe, dass ich jetzt keinen Schund erzählt habe *schaut die Admins und Mods an*

Ansonsten hinterlasse ich dir mal ein Link zu den Übersichtsseiten, wo du reinstöbern kannst. Ich weiß nicht, was du präferierst zu spielen, daher musst du selbst wühlen. Click me!
Bei weiteren Fragen kannst du uns auch im Discord aufsuchen. Da wirst du auch deine Antworten finden.


Gruß
Giran

in Kryo-Stasis

 
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 13:04
Beiträge: 220

Alter: 47
Spezies: Muun
Herkunft: Muunilinst
Fraktion: Zweites Galaktisches Imperium
Beruf/-ung: Flottenoffizier
Rang/Position: Captain of the Line
Raumschiff: Harnaidan
Aktueller Aufenthaltsort: Muunilinst
Nebencharakter: Teastris Ket Crimlin, Desidarius Palau

Re: Gäste-/Fragen

Beitragvon Kincaid » Mo 19. Apr 2021, 22:37

Hallo Giran!

Danke, dass du dich meiner annimmst. Wenn du schon 4,5 Jahre hier bist, wird das sicherlich reichen, um meine Noob-Fragen zu beantworten.

Okay, ich weiß ja selbst nicht mehr, wo ich das mit den Punkten gesehen habe. Vermutlich habe ich das einfach missverstanden. Dinge wie Beförderungen und so werden also einfach inplay erspielt und dann von den Admins genehmigt? Das klingt dann ja doch wieder eher nach dem, wie ich es auch kenne.

Das mit den Military-Plays ... ich sag mal, das klingt interessant, wenn so ein Charakter für mich vorerst auch wohl nichts wäre. Ich werde mir sowas aber bestimmt mal interessiert durchlesen und wer weiß? ^^

Insgesamt scheint es also doch viel ähnlicher zu den Plays und Foren etc. zu laufen, die ich bis jetzt kenne.

Danke für den Link zur Bibliothek, die hatte ich bis jetzt übersehen (ich sagte doch, ich bin ein alter Sack ... und ungeduldig ^^). Da werde ich mal ein wenig stöbern.

Wo finde ich euch auf Discord? Einfach nach Out of the Ashes suchen?
Facebook kann ich ja auch mal nach euch gucken.

Vielen Dank schon mal für die Antworten, dann hab ich ja jetzt Stoff zum Überlegen! Vielleicht melde ich mich ja demnächst in der Charakterschmiede. Vermutlich ginge es in Richtung Fraktionslose (bzw. Scum & Villainy ^^)

Dankö!
Kincaid


 


Re: Gäste-/Fragen

Beitragvon Jarik Krolan » Di 20. Apr 2021, 01:07

Guten Abend Kincaid,

Ich halte mich kurz, da ich nur am Handy bin, aber ich begrüß dich auch herzlich im Ashes!
Den Discord findest du übrigens hier: Klick misch!.
Sollte es noch mehr Fragen geben: Nur zu!

Kriegsmeister

 
Registriert: Mi 3. Sep 2014, 02:00
Beiträge: 1859

Alter: 3998
Spezies: Mensch-Hybrid
Herkunft: unbekannt
Machtbegabt: Ja
Fraktion: Zweites Imperium
Beruf/-ung: Kriegsmeister
Rang/Position: Kriegsmeister/Dunkler Lord der Sith
Raumschiff: SSD Dominion
Aktueller Aufenthaltsort: Nouane
Nebencharakter: Marcus Corvino
Milan Toronath
Argen Caron
Tyri Siocnach
Jade Edgeworth

Re: Gäste-/Fragen

Beitragvon Shae Farron » Sa 11. Sep 2021, 01:57

Hallo Zusammen,

Ich bin die Mary aus der kleinen Schweiz. Ich bin ein grosser Star Wars-Fan und hatte in der letzten Zeit Lust darauf Fanfics darüber zu schreiben. Da bin ich erfreulicherweise auf dieses Forum gestossen. Nun habe ich nur noch ein paar Fragen.

- Ist dieses Forum noch aktiv? (Sorry falls das eine blöde Frage sein sollte^^‘)
-Kann mann auch einen eigenen Jedi oder „Padawan“ kreieren oder darf man sich nur für einen aus den Stellengesuchen bewerben?

Ich danke euch für eure Antworten.


 


Re: Gäste-/Fragen

Beitragvon Lharrus Lha » Sa 11. Sep 2021, 03:13

Da die anderen sicher in ihren Betten liegen und im Gegensatz zu mir ihrem wohlverdienten Schlaf fröhnen, antworte ich mal kurz :) Ja, das Forum ist noch aktiv, aufgrund weniger Neuankömmlinge ist die Aktivität etwas zurückgegangen, aber immer noch auf einem guten Level. Deshalb sei umso mehr willkommen! {icon:happyyar}

Was deinen Wunsch angeht, natürlich kannst du auch deinen ganz eigenen Weg mit deinem Padawan gehen. Allerdings muss man fairerweise sagen das gerade bei Machtnutzern oft ein wenig Durchhaltevermögen im Bewerbungsverfahren benötigt wird. Die sind einfach schwieriger gut auszutarieren was z.B. Stärken/Schwächen oder Machtfähigkeiten angeht. {icon:sith} Allerdings sind wir eine sehr sehr hilfsbereite Community und antworten dir gern (und durchaus auch ehrlich und direkt) auf alle fragen.
Die Gesuche in dem Bereich sollen helfen bereits eine Grundlage zu schaffen die das schreiben des Steckbriefs vereinfacht und damit auch die KOrrektur und das Verfahren insgesamt beschleunigt. Außerdem spiegeln sie natürlich auch Möglichkeiten und aktuelle Bedürfnisse im Forum wieder, aber wie gesagt grundsätzlich bist du ziemlich frei und sollte du mit irgendwas Loretechnisch in Koflikt geraten, werden wir dich freundlich darauf hinweisen *grins*


 
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 21:29
Beiträge: 67

Spezies: Gran
Herkunft: Kinyen
Fraktion: Neue Republik
Beruf/-ung: Senator

Re: Gäste-/Fragen

Beitragvon Grawarr » Sa 11. Sep 2021, 09:03

Guten Tag Marry aus der Schweiz, dann bin ich endlich nicht mehr der Einzige aus der Eidgenossenschaft ^^

Freut mich, dass du das Forum gefunden hast und noch mehr, dass du Interesse an der Jedi-Fraktion hast :)

Du kannst dir eigentlich machen, was du willst, die Frage die sich stellt dabei ist immer die des Anschlusses. Das ist jedoch bei einem Jedi-Char das kleinere Problem.

Sei dir bei einem Padawan einfach unbedingt bewusst: das ist ein langer und steiniger Weg, da die ingame Zeit im Realen nur sehr langsam vergeht, was für dich heisst dass du laaaange laaaange Padawan sein wirst, bevor ingame genug Zeit vergangen ist um dich auf die nächste Stufe zu heben. Das soll dich aber keinesfalls davon abhalten, uns nachwuchs zu bringen ^^

Soviel dazu vom Jedi-Ältesten Fellknäuelchen. :)

Ich denke, da wird sich sicher noch wer anders melden, wie gesagt, einfach fragen :)

Ps: bei Fragen keine Scheu, wir helfen gerne. Und haben sonst auch einen Discord server, wo eigentlich immer was los ist :)


 


Re: Gäste-/Fragen

Beitragvon Shae Farron » Sa 11. Sep 2021, 12:08

Danke für die raschen Antworten. :)

Wenn ich das richtig verstanden habe, werde ich mal mein Charakter-Konzept in der Charakterschmiede vorstellen. Allerdings kann ich schon jetzt sagen, das es eher mager ausfallen wird. Ich weiss zwar grob was ich mir vorstelle, bin aber generell offen für Anmerkungen und Anregungen des Forums. Das es länger dauert, ist halt so.


 


VorherigeNächste

Zurück zu Intergalaktisches Bürgerbüro

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste